COT1 jaqueline gerstl

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d), 3 1/2 JahreDeggendorf | Job-ID 10450

  • Job-ID 10450
  • Unternehmensbereich Komponenten
  • Gesellschaft Liebherr-Components Deggendorf GmbH
  • Einsatzbereich Berufsausbildung / Studium
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Schüler
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum Ausbildungsbeginn: 01.09.2019

Aufgaben

  • Herstellung von Einzel- oder Serienteilen für Motorenkomponenten

  • Umgang mit computergesteuerten Werkzeugmaschinen
  • Planung von Fertigungsabläufen
  • Computerprogrammierung von Maschinen
  • Einrichtung von Maschinen- und Werkzeugvorrichtungen
  • Überwachung von Fertigungsprozessen und selbstständige Programmanpassung
  • Sicherstellung der Qualitätsanforderungen

Qualifikation

  • Guter Hauptschul- bzw. Mittelschulabschluss, bevorzugt mittlerer Bildungsabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Gute Ausdauer und konzentriertes Arbeiten
  • Sorgfältige und genaue Arbeitsweise

Unser Angebot

Die Ausbildung erfolgt im Wechsel zwischen Unternehmen und Berufsschule. In diesem Rahmen bieten wir eine umfassende Betreuung über die komplette Ausbildungszeit.

Jetzt online bewerben Seite drucken Teilen

  • Job-ID 10450
  • Unternehmensbereich Komponenten
  • Gesellschaft Liebherr-Components Deggendorf GmbH
  • Einsatzbereich Berufsausbildung / Studium
  • Land Deutschland
  • Einstiegslevel Schüler
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum Ausbildungsbeginn: 01.09.2019

Das Unternehmen

Die Liebherr-Components Deggendorf GmbH entwickelt und produziert Mikropräzisionsteile und Systemkomponenten für die Common-Rail-Systeme, die in Dieselmotoren eingesetzt werden. Die Teile werden mit modernsten Verfahren hergestellt und tragen maßgeblich zur Qualität und Leistungsfähigkeit der Liebherr-Einspritzsysteme bei.   

Standort

Liebherr-Components Deggendorf GmbH

Kreuzäcker 8

94469 Deggendorf

Deutschland

Ansprechpartner/in

Maria Kasperbauer