Gemeinsam einen Schritt weiterkommen

An neuen Herausforderungen wachsen und weiterkommen und dabei immer auf den Rückhalt der Kollegen zählen können – das schätzt Ferdinand Bentele an seiner Ausbildung zum Fachinformatiker bei Liebherr. An seinen ersten Ausbildungstag hat er nur gute Erinnerungen und auch zu seinem Ausbilder hat er ein gutes Verhältnis. Die Basis dafür ist das Vertrauen, das den Azubis entgegengebracht wird, wenn sie von Anfang an verantwortungsvolle Aufgaben in Teamarbeit übernehmen.

Ferdinand Bentele Geschichte

Sarah Böhm

„Für die Wahl meines Wirtschaftsinformatik-Studiums war mir vor allem der Praxisbezug wichtig – also das Erlernte ...“ Mehr erfahren

Jessica Böhm

„Für mich stand schon ziemlich früh fest, wohin ich nach dem Schulabschluss gehen möchte: zu Liebherr. Das Unternehmen ...“ Mehr erfahren

________

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir ausschließlich die männliche Schreibweise. Die Inhalte richten sich aber gleichermaßen an alle Geschlechter.