07.11.2014 Weiterentwickelte Gasmotoren von Liebherr auf der EnergyDecentral 2014

Liebherr zeigt auf der EnergyDecentral 2014 neben einem 6-Zylindermotor auch den 12-Zylinder-Gasmotor G9512 mit Vollausstattung.

Liebherr zeigt auf der EnergyDecentral 2014 neben einem 6-Zylindermotor auch den 12-Zylinder-Gasmotor G9512 mit Vollausstattung.

Die Liebherr-Component Technologies AG stellt auf der EnergyDecentral 2014 ihre weiterentwickelten Gasmotoren mit Vollausstattung vor. Neben den bisherigen Rumpfmotoren bietet Liebherr nun ein vollständiges Paket aus einer Hand. Dieses beinhaltet einen komplett lauffähigen Motor inklusive Sensorik, Zündanlage, Klopfregelung sowie Sicherheitsfunktionen und Motorsteuerung. Dem Kunden, der den Liebherr-Vollmotor in das Blockheizkraftwerk integriert, bietet Liebherr somit eine „Plug&Play“-Lösung an. Aufgrund der aufeinander abgestimmten Peripherie und Komponenten gewährleisten die neuen Motoren eine höhere Betriebs- und Leistungssicherheit. Mit einem Wirkungsgrad von 41,5 % mechanischer Leistung bieten Gasmotoren von Liebherr eine attraktive Alternative zu Wettbewerbsprodukten.

Auf dem Messestand D22 in Halle 22 sind ein 6-Zylinder-Reihenmotor und ein 12-Zylinder-V-Motor stellvertretend für das Motorenprogramm ausgestellt, das ein Spektrum von 145 kW bis 516 kW mechanischer Nennleistung abdeckt. Beide Exponate werden mit der neuen Vollausstattung zu sehen sein, am 12-Zylinder-Motor werden zusätzlich die peripheren Steuergeräte präsentiert.

Darüber hinaus erhalten Besucher am Messestand Informationen über After Sales-Leistungen. Dazu zählen beispielsweise die weltweite Inbetriebnahme der Produkte, Ersatzteil-Kits und professionelle Trainings sowie die Aufarbeitung von Motoren.