07.02.2018 Neu: Mobiles Hochsilo für Betonmischanlagen von Liebherr

  • Bis zu 5 x 100 m³ Lagervolumen
  • Container in Modulbauweise für variables Fassungsvolumen (325/ 500 m³)
  • Schnelle Montage durch Aufeinanderstapeln der Containermodule

Ab sofort bietet Liebherr für seine Betonmischanlagen eine weitere Silovariante an: Ein mobiles Hochsilo für die Lagerung von Gesteinskörnungen ergänzt das Programm der Betonmischanlagen von Liebherr.

Modulares Hochsilo mit einer Mobilmix 2.5-F.

Modulares Hochsilo mit einer Mobilmix 2.5-F.

Neben dem Reihensilo mit 3-6 Kammern ist nun auch ein Hochsilo zur Lagerung von Gesteinskörnungen wählbar. Diese Option ist für die Anlagentypen Betomix 2.25 – 3.0 / Mobilmix 2.5-F verfügbar.

Verschiedene Vorteile ergeben sich aus dieser Konzeption: Die vertikale Bauweise erlaubt hohes Lagervolumen bei geringem Platzbedarf. Die Containermodule können einfach und schnell aufeinandergesetzt werden. Der mechanische Aufbau wurde beim ersten Referenzkunden in 5 Stunden realisiert.

Als Beschickung kann ein Becherwerk inklusive Aufgabetrichter entweder seitlich oder stirnseitig angeordnet werden. Je nach Anzahl der aufeinandergesetzten Module sind Lagervolumen bis zu 500 m³ möglich. Dabei bietet Liebherr eine Kammeranzahl zwischen 5 und 7 Kammern an, wobei eine Lagerung von bis zu 7 verschiedenen Gesteinssorten möglich ist. Für einen reibungslosen Winterbetrieb sind die Silokammern beheizbar.