18.01.2018 Messeneuheit: der Mobilbagger A 914 Litronic

  • Einsatzgewicht zwischen 14.900 und 17.200 kg
  • Maximale Kraftstoffeffizienz und minimale Wartungskosten
  • Komfortabler und sicherer Arbeitsplatz für effizientes Arbeiten

Auf der diesjährigen Intermat präsentiert Liebherr den Mobilbagger A 914 Litronic der Abgasstufe IV / Tier 4f erstmals auf einer Messe. Mit einem Einsatzgewicht von 14.900 bis 17.200 kg und einer Motorleistung von 105 kW / 143 PS passt er perfekt sowohl für die klassische Erdbewegung als auch den Verkehrswege-, Kanal- und Rohrleitungsbau.

Der Liebherr-Mobilbagger A 914 Litronic überzeugt auf jeder Baustelle mit seiner hohen Zugkraft und Produktivität

Der Liebherr-Mobilbagger A 914 Litronic überzeugt auf jeder Baustelle mit seiner hohen Zugkraft und Produktivität

Der A 914 Litronic überzeugt auf jeder Baustelle durch hohe Zugkraft für schnelle Beschleunigung sowie hohe Traglasten und Grabkräfte. Mit dem geringen Kraftstoffverbrauch des Mobilbaggers setzt Liebherr neue Maßstäbe. Die ideale Abstimmung des Hydrauliksystems ermöglicht präzises und feinfühliges Arbeiten bei gleichzeitig hohen Geschwindigkeiten und parallelen Bewegungen.

Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Bei der Liebherr-Maschine A 914 Litronic wird der sehr effiziente Liebherr-Dieselmotor D924 verbaut. Bei dieser Motorengeneration kommt ein innovatives SCR-System zum Einsatz, welches aus einem SCR-Katalysatorsystem und weiteren Komponenten wie Injektor und AdBlue®-Versorgung besteht. Es ermöglicht eine 91-prozentige Reduktion der Stickoxide (NOX). Ein Partikelfilter ist nicht nötig, kann aber für spezielle Baustellenanforderungen zusätzlich eingebaut werden. Das Gesamtsystem reduziert die Abgasemissionen effektiv und hat keine Leistungseinbußen zur Folge.

Mit dem innovativen Liebherr-Power-Efficiency (LPE), welches alle Powermanagementprozesse der neuen Liebherr-Mobilbagger optimal regelt, wird der Kraftstoffverbrauch deutlich reduziert. Das proaktive Eingreifen in die Motorsteuerung, die Veränderung des Schwenkwinkels der Hydraulikpumpe und die Anpassung der Motordrehzahl führen zu einem optimalen Wirkungsgrad der Antriebskomponenten in jeder Arbeitssituation.

Komfortable Kabine

Die neue Kabine des A 914 Litronic bietet mehr Sicherheit und Komfort. Die neue serienmäßige klappbare Armkonsole, erleichtert den Ein- und Ausstieg und sorgt so für erhöhte Sicherheit. Dank der großen Fensterflächen hat der Maschinenführer zu jeder Zeit beste Sichtverhältnisse auf seinen Arbeitsbereich. Die im Serienumfang enthaltenen Heck- und Seitenkameras sorgen zudem dafür, dass der Fahrer auch schlecht einsehbare Bereiche und tote Winkel gut im Auge behalten kann. Für mehr Komfort sorgt die serienmäßige Bedienung der Abstützung über die Proportionalsteuerung auf den Kreuzschalthebeln. Beim Versetzen der Maschine muss der Maschinenführer nicht umgreifen und kann feinfühlig und präzise Planierarbeiten erledigen. Weitere Serien-Ausstattungen wie der Scheibenwischer für die komplette Frontscheibe, großzügige Ablagemöglichkeiten, eine leicht zu reinigende Bodenmatte und vierdimensional verstellbare Armlehnen runden den hohen Komfort der Kabine ab.

Optimale Servicezugänglichkeit

Der neue serviceorientierte Maschinenaufbau garantiert kurze Wartungszeiten und minimiert die anfallenden Wartungskosten. Alle zu wartenden Komponenten des neuen A 914 Litronic sind übersichtlich an der rechten Maschinenseite angeordnet. Die Servicepunkte sind komfortabel und schnell vom Boden aus zugänglich und dank der großen und weitöffnenden Servicetüren leicht zu erreichen.

Erhöhte Produktivität durch Likufix

Die Maschine kann optional mit dem vollautomatischen Schnellwechselsystem LIKUFIX ausgestattet werden. Damit ist der sekundenschnelle Wechsel von mechanischen und hydraulischen Anbauwerkzeugen per Knopfdruck möglich. In Kombination mit den bewährten Liebherr-Anbauwerkzeugen, wie zum Beispiel den Produktivlöffeln, ergeben sich Produktivitätssteigerungen von bis zu 30 Prozent.

Downloads

Ansprechpartner

Stefanie Willburger

Marketing

Liebherr-Hydraulikbagger GmbH

Liebherrstraße 12

88457 Kirchdorf an der Iller

Deutschland

  • Telefon+49 7354 80-7953
  • Fax+49 7354 80-7538

Weitere Informationen

Hier finden Sie wöchentlich neue Informationen rund um den Messeauftritt von Liebherr Liebherr auf der Intermat 2018