15.09.2016 LTM 11200-9.1 hebt Bagger über Dächer von Lyon –S.E Levage vertraut auch bei Gebrauchtkranen auf Liebherr

  • S.E Levage betreibt größten Teleskopmobilkran in Frankreich
  • LTM 11200-9.1 hebt Liebherr-Bagger mit bis zu 58 Tonnen in Innenhof
  • Neues Gebrauchtgeräteportal von Liebherr im Internet

Seit April diesen Jahres betreibt das französische Kranunternehmen S.E Levage den größten Teleskop-Mobilkran im Land, einen LTM 11200-9.1 von Liebherr. S.E Levage hat sich für den Kauf eines Gebrauchtkranes entschieden. Und da der Kauf eines Gebrauchtkranes Vertrauenssache ist, hat S.E Levage direkt beim Hersteller, bei Liebherr, gekauft. Der LTM 11200-9.1 wurde komplett werksüberholt, in Kundenfarbe lackiert und beschriftet. Kranfahrer Christophe Thenery sagt: "Bei der Übergabe im Liebherr-Werk in Ehingen war der Kran wie neu".

Die Y-Abspannung bietet enorme Traglaststeigerungen

Die Y-Abspannung bietet enorme Traglaststeigerungen

Der vierte Einsatz führte den LTM 11200-9.1 mitten ins Zentrum von Lyon. Zwei Liebherr-Bagger mussten für Abbrucharbeiten in einen Innenhof gehoben werden. Für die zu hebenden Lasten von bis zu 58 Tonnen wurde der 9-Achser mit 162 Tonnen Ballast aufgebaut. Die Straßenbreite zwischen den historischen Häusern erlaubte das vollständige Ausfahren aller Stützen auf eine Stützbasis von 13 Meter x 13 Meter. Um die schweren Bagger und Ausrüstungsteile weit über die Häuser heben zu können, wurde die Y-Teleskopabspannung angebaut und der Ausleger auf 70 Meter ausgefahren.

Teleskopmobilkran LTM 11200-9.1 - universell einsetzbarer Mobilkran

Der LTM 11200-9.1 ist der stärkste Teleskop-Mobilkran im Markt. Gleichzeitig zählt der Teleskopausleger mit 100 Metern zu den längsten weltweit. Mit Gitterverlängerungen und Wippspitze können Hubhöhen bis 188 Meter erreicht werden. Der Liebherr 9-Achser zeichnet sich durch seine enorme Flexibilität im Einsatz aus. Neben Anwendungen in der Windkraft ist er optimal geeignet für unterschiedlichste Einsätze in der Industrie und bei Infrastrukturmaßnahmen. Beachtliche Tragkraftsteigerungen werden mit der Y-Teleskopausleger-Abspannung erreicht. Wenn besonders große Hubhöhen oder Ausladungen gefordert sind, überzeugt der 1200-Tonner mit der bis zu 126 Meter langen wippbaren Gitterspitze.

Der LTM 11200-9.1 ist mit 162 Tonnen Gegengewicht ballastiert.

Der LTM 11200-9.1 ist mit 162 Tonnen Gegengewicht ballastiert.

used.liebherr.com – Gebrauchtgeräteportal von Liebherr im Internet

Bei Liebherr finden Kunden ein großes Sortiment an gebrauchten Kranen, Erdbewegungsmaschinen, Anbauwerkzeugen und Ersatzteilen. Von der Gebrauchtmaschine bis hin zu Zubehör vertreibt Liebherr preisgünstige Alternativen zu neuen Produkten. Neben Geräten von Liebherr umfasst das Sortiment auch Modelle anderer Hersteller. Liebherr hat sein Online-Geräteportal für Gebrauchtkrane used.liebherr.com vor kurzem grundlegend erneuert. Alle zum Verkauf stehenden, gebrauchten Krane werden auf dieser Internetplattform zum Kauf angeboten.

Durch eine verbesserte Filtertechnik können die Geräte präzise selektiert und gefunden werden. Benutzer haben auf der neuen Internetseite die Möglichkeit, Produkte auf eine persönliche Merkliste zu setzen. So können sie die Stammdaten verschiedener Krane vergleichen. Im neuen Webdesign ist es jetzt möglich, mehrere und auch größere Bilder einzustellen als zuvor. So können sich Interessenten einen besseren Eindruck von den gebrauchten Kranen machen.

Ausreichend Platz für volle Abstützbreite auf der Straße zwischen den historischen Häusern

Ausreichend Platz für volle Abstützbreite auf der Straße zwischen den historischen Häusern

Das Kran- und Schwerlastunternehmen S.E Levage

Das französische Kran- und Schwerlastunternehmen S.E Levage beschäftigt 85 Mitarbeiter und unterhält sieben Niederlassungen in der Region Rhone Alpes und eine im schweizerischen Genf. Der Fuhrpark besteht aus 40 Mobilkranen von 35 bis 1200 Tonnen Traglast, wobei mehr als 30 Krane das Liebher-Logo tragen. Zudem gehören 18 Ladekrane und 10 Schwertransporteinheiten zur Unternehmensflotte.