13.07.2015 Liebherr-Werk in Ehingen lädt zum Berufsinformationstag ein

Auszubildende der Liebherr-Werk Ehingen GmbH präsentieren in der Lehrwerkstatt ihre Ausbildungsberufe

Auszubildende der Liebherr-Werk Ehingen GmbH präsentieren in der Lehrwerkstatt ihre Ausbildungsberufe

Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH veranstaltet am Samstag, den 18. Juli 2015, von 9:00-12:30 Uhr in ihrer Lehrwerkstatt einen Berufsinformationstag. Hierbei können sich Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern bei Auszubildenden und Ausbildern zu allen wichtigen Fragen rund um das Thema „Ausbildung und Studium bei Liebherr“ informieren.

In Präsentationen stellen die Auszubildenden ihre Ausbildungsberufe vor. Darüber hinaus haben die Besucher die Möglichkeit, an Werksführungen teilzunehmen und die Lehrwerkstatt zu besichtigen. Wer seine technischen Fähigkeiten testen möchte, kann sich am Schweißsimulator ausprobieren. Zudem geben die Auszubildenden an ihren Werkbänken einen Einblick in die Aufgaben und Tätigkeiten ihrer Ausbildungsberufe.

Die Liebherr-Werk Ehingen GmbH besetzt jedes Jahr ca. 60 neue Ausbildungsplätze in neun verschiedenen technischen und kaufmännischen Berufen. Dazu zählen auch Studienplätze in den Fachrichtungen Betriebswirtschaft-Industrie und Maschinenbau. Um den neuen Auszubildenden ihren Einstieg zu erleichtern, bietet Liebherr vielseitige Seminare, Schulungen und fördert die persönliche wie kulturelle Entwicklung der jungen Mitarbeiter durch Austauschprogramme mit Gesellschaften in Italien, Spanien, England und Polen.

Bewerbungen für den Ausbildungs- bzw. Studienstart im Herbst 2016 können noch bis 15. September 2015 online auf der Liebherr-Karriereplattform eingereicht werden.