20.03.2019 Liebherr-Verzahntechnik GmbH unterwegs in Polen und Italien

Liebherr ist am Stand des Partners Wolfgripp vertreten.

Liebherr ist am Stand des Partners Wolfgripp vertreten.

STOM-TOOL, Polen

Auf der STOM-TOOL in Kielce erhalten Besucher am Vertreter-Stand von Wolfgripp Informationen zum Produktprogramm der Verzahntechnik, Verzahnwerkzeuge und Automation. Zu finden ist Liebherr vom 26. – 28. März am Stand A-39.

Die STOM-TOOL ist eine Messe für Metallverarbeitung und Metallurgie und findet 2019 bereits zum 12. Mal statt. Das Ausstellungsspektrum beinhaltet Metallbearbeitungsmaschinen, Oberflächenbehandlungsanlagen, zugehörige Werkzeuge und Hilfsmittel bis hin zu Robotern und kompletten Fertigungslinien.

Die Wälzfräsmaschine LC 280 α kann man in Italien hautnah erleben.

Die Wälzfräsmaschine LC 280 α kann man in Italien hautnah erleben.

MECSPE, Italy

Beinahe zeitgleich ist das Liebherr-Team auf der MECSPE in Parma vertreten. Vom 28. bis 30. März präsentiert die Liebherr-Verzahntechnik GmbH auch hier die neuesten Innovationen aus den Bereichen Verzahntechnik, Verzahnwekzeuge und Automation. An Stand B31 in Halle 3 kann man die Wälzfräsmaschine LC 280 α bestaunen und virtuell in die Welt der Automationssysteme eintauchen.

Auf der MECSPE stellten 2018 insgesamt 2.300 Unternehmen aus der Fertigungsbranche auf einer Fläche von 120.000 Quadratmetern ihre neuesten Entwicklungen vor. Die Messe lockte 53.442 Besucher an.

Die Liebherr-Verzahntechnik GmbH ist 2019 auf Messen weltweit vertreten. Mehr dazu erfahren Sie hier.