17.12.2015 Liebherr rüstet Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme der Citadis 401-Straßenbahnen von TAM nach

Liebherr-Transportation Systems erhielt zwei Aufträge vom französischen Betreiber TaM 3M „Transports de Montpellier Méditerranée Métropole“. Diese umfassen neue Steuerungen und Ersatzteile für die Überholung der Heizungs-, Lüftungs- und Klima-Systeme (HVAC) an Bord der Citadis 401-Straßenbahnen von TAM.

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG, Korneuburg (Österreich)

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG, Korneuburg (Österreich)

Der erste Vertrag deckt die Entwicklung und Herstellung von Steuerungen der neuen Generation für 95 in den Fahrgasträumen installierte HVAC-Geräte sowie für 65 in den Fahrerkabinen installierte HVAC-Geräte von 30 Citadis 401-Straßenbahnen ab. Weiterhin hat TaM 3M (Transports de Montpellier Méditerranée Métropole) mit Sitz in Montpellier Liebherr-Transportation Systems mit der Lieferung der entsprechenden Ersatzteile beauftragt, um die Überholung der HVAC-Geräte sicherzustellen.

Der erste Prototyp der Ausrüstung wurde vor kurzem an TAM geliefert. TAM ist das erste Unternehmen, das Straßenbahnen vom Typ Citadis 401 von ALSTOM betreibt. Die Züge, die überholt werden, sind in der Stadt Montpellier im Einsatz.

Liebherr-Transportation Systems – renommierter Hersteller von Schienenverkehrstechnologie

Liebherr-Aerospace & Transportation SAS in Toulouse (Frankreich) ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Verkehrstechnik und Luftfahrtausrüstung. Das Unternehmen beschäftigt weltweit etwa 4.900 Menschen.

Die Verkehrstechniksparte von Liebherr beschäftigt sich mit Klimatisierung, hydraulischen Betätigungssystemen und Elektronikkomponenten für Schienenfahrzeuge aller Art. Dabei kann sich das Unternehmen auf langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung dieser Technologien stützen. Zusätzlich zu ihren eigenen Vertriebs- und Servicezentren hat die Sparte Zugang zu den Entwicklungs- und Serviceeinrichtungen der Firmengruppe auf der ganzen Welt. Durch diese globale Ausrichtung kann Liebherr-Transportation Systems für seine Kunden da sein, wo immer sich diese auch befinden.