11.03.2015 Liebherr präsentiert Hafenmobilkran LHM 800

Der LHM 800 ist die neue mobile Umschlagslösung für große Aufgaben.

Der LHM 800 ist die neue mobile Umschlagslösung für große Aufgaben.

Liebherr Maritime Cranes präsentiert das neue Hafenmobilkran-Flaggschiff, den LHM 800. Dieses gigantische Modell ist die mobile Lösung für immer größer werdende Schiffe und Industriegüter. Im Container- und Schüttgutumschlag sowie im Schwerlastbereich erreicht der Hafenmobilkransektor durch den leistungsstarken LHM 800 eine neue Stufe.

Dimensionen und Leistungsvermögen des Krans sind einzigartig und übertreffen alle bestehenden Hafenmobilkranmodelle am Markt. Die Neuentwicklung von Liebherr bedient das wachsende Kundenbedürfnis nach größeren Umschlagslösungen.

Der neue Gigant am Hafenmobilkranmarkt bietet eine Hubkapazität von 308 Tonnen. Damit übertrifft er die Maximalkapazität des bislang stärksten Hafenmobilkrans, dem LHM 600, um 100 Tonnen. Zusätzlich ist der neue LHM 800 auch für den Tandembetrieb konzipiert und hebt gemeinsam mit einem zweiten LHM 800 Lasten bis zu 616 Tonnen.

In der Containerumschlag-Ausstattung liegt der Auslegeranlenkpunkt bei über 36 Metern, was die Abfertigung großer Frachter vereinfacht. Dank der mächtigen Auslegerlänge von 64 Metern kann der Kran Schiffe mit einer Breite von bis zu 22 Containerreihen effizient be- und entladen. Auch Schüttgutumschlag ist eine leichte Aufgabe: Ausgestattet mit dem Pactronic-Hybridantrieb meistert der LHM 800 bis zu 2.300 Tonnen pro Stunde. Ein absoluter Rekord im Hafenmobilkransektor. Die innovative SmartGrip-Technologie für intelligentes Greifen kann ebenfalls im Kran installiert werden.