27.03.2015 Liebherr modernisiert Splitgeräte für Straßenbahnen der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH

Liebherr-Transportation Systems hat von der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH, Mannheim (Deutschland), den Auftrag erhalten, 70 Fahrerstand-Splitgeräte von Straßenbahnen des Fahrzeugtyps GTN 6/8 zu modernisieren.

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG, Korneuburg, Österreich

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG, Korneuburg, Österreich

Die Fahrerstand-Splitgeräte bestehen aus je einem Luftbehandlungsgerät und einem Klimagerät. Der Vertrag umfasst die Modernisierung von 70 Einheiten inklusive der Reinigung der Lüftungskanäle und Aluflex-Rohre.

Durch den Auftrag der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH erweitert Liebherr-Transportation Systems sein Leistungsspektrum für den Nachrüstmarkt: In Zukunft wird das Unternehmen auch anderen Kunden im Zusammenhang mit Überholungen und Modernisierungen von Klimaanlagen professionelle Kanalreinigungen anbieten können.

Liebherr-Transportation Systems – namhafter Hersteller von Produkten der Verkehrstechnik

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Luftfahrtausrüstungen und Verkehrstechnik. Die Sparte beschäftigt weltweit rund 4.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Produktbereich Verkehrstechnik befasst sich mit Klimatechnik, hydraulischen Betätigungssystemen und elektronischen Komponenten für Schienenfahrzeuge aller Art und kann dabei auf eine lange Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung dieser Technologien zurückgreifen. Dem Bereich Verkehrstechnik stehen neben den eigenen Vertriebs- und Servicestandorten auch die weltweiten Entwicklungs- und Service-Standorte der Firmengruppe Liebherr zur Verfügung. Im Rahmen dieser globalen Organisation ist Liebherr-Transportation Systems überall für Kunden präsent.