03.03.2015 Liebherr macht Absolventen des Salem Kollegs fit für den Berufsstart

Im Bewerbungstraining erhalten Kollegiaten des Salem Kollegs professionelle Tipps für den Einstieg ins Berufsleben.

Im Bewerbungstraining erhalten Kollegiaten des Salem Kollegs professionelle Tipps für den Einstieg ins Berufsleben.

Wie gestalte ich meine Bewerbungsunterlagen richtig? Welche Auswahlverfahren gibt es? Wie überzeuge ich im Vorstellungsgespräch? Beim Bewerbungstraining im Salem Kolleg gaben Personalreferenten der Liebherr-Werk Biberach GmbH Ende Februar Antwort auf die Fragen der 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Das Bewerbungstraining richtete sich an Schülerinnen und Schüler im Orientierungsjahr des Salem Kollegs. In einem interaktiven Programm lernten die Kollegiaten die wichtigsten Fakten rund um den Bewerbungsprozess kennen – vom Einreichen der Bewerbungsunterlagen über das Vorstellungsgespräch bis hin zur Einstellung.

Professionellen Rat und konstruktives Feedback zu den Bewerbungsunterlagen gab es im Bewerbungsmappen-Check. Dabei hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Bewerbungsmappen zu vervollständigen und im Rollenspiel mit den Personalreferenten typische Sequenzen eines Vorstellungsgespräches zu proben. „Besonders spannend war, direkt von den Personalverantwortlichen zu erfahren, auf was sie in einer Bewerbung oder in einem Vorstellungsgespräch Wert legen", resümiert eine Kollegiatin.