28.04.2016 Liebherr macht 360°-Ausbildungswelt auch online erlebbar

Auf der Bauma 2016 hat Liebherr zum ersten Mal den 360°-Film über Ausbildungsmöglichkeiten in der Firmengruppe vorgestellt

Auf der Bauma 2016 hat Liebherr zum ersten Mal den 360°-Film über Ausbildungsmöglichkeiten in der Firmengruppe vorgestellt

Vorgestellt wurde er zum ersten Mal am Liebherr-Ausbildungsstand auf der Bauma: Der 360°-Film, der über eine Virtual-Reality-Brille Einblicke in die Ausbildungswelt der Firmengruppe gibt. Mit dem Film in Verbindung mit der VR-Brille nutzt Liebherr ein besonderes Medium, um gezielt Schülerinnen und Schüler anzusprechen, die sich für eine Ausbildung im Unternehmen interessieren. Sie können bei ihrem virtuellen Rundgang Auszubildenden über die Schulter schauen, die im Liebherr-Ausbildungszentrum in Kirchdorf zum Beispiel an CNC-Fräsmaschinen oder als angehende Industriekaufleute arbeiten.

Für alle, die nicht die Gelegenheit hatten, die Virtual-Reality-Brille auf der Bauma auszuprobieren ist die 360°-Welt des Kirchdorfer Ausbildungszentrums nun auch auf youtube.de verfügbar.

Zum 360°-Film