01.03.2014 Liebherr liefert Knickschutzsysteme an Solaris Bus & Coach S.A.

Liebherr-Transportation Systems hat von Solaris Bus & Coach S.A., Owińska (Polen), den Auftrag erhalten, Knickschutzsysteme für 18 Niederflurstadtbahnen zu liefern, die zukünftig im Gleisnetz der Braunschweiger Verkehrs-AG, Braunschweig (Deutschland) eingesetzt werden sollen.

Das Knickschutzsystem wurde von Liebherr-Transportation Systems entwickelt und hergestellt.

Das Knickschutzsystem wurde von Liebherr-Transportation Systems entwickelt und hergestellt.

Das von Liebherr entwickelte und hergestellte hydraulische Knickschutzsystem gewährleistet die Einhaltung des Lichtraumprofils unter allen auftretenden Betriebs-bedingungen. Das System wird zusätzlich durch eine von Liebherr integrierte Elektronik überwacht. Das Knickschutzsystem erhöht wesentlich den Fahrkomfort und reduziert den Radverschleiß.

Liebherr hat bereits mehrere Niederflurstraßenbahnen mit Knickschutzsystemen ausgerüstet. Der erste Auftrag von Solaris festigt die Position von Liebherr-Transportation Systems als einer der führenden Hersteller von hydraulischen Betätigungssystemen für Schienenfahrzeuge.