03.07.2015 Liebherr liefert Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme (HVAC) für Electrostar Class 377/8 Züge

Liebherr-Transportation Systems hat von Bombardier den Auftrag erhalten, Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme für elektrische Triebzüge vom Typ Electrostar Class 377/8 zu liefern.

Von Liebherr entwickeltes, hergestelltes und gewartetes Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystem für Fahrerkabinen.

Von Liebherr entwickeltes, hergestelltes und gewartetes Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystem für Fahrerkabinen.

Der Auftrag umfasst Heizungs-, Lüftungs- und Klimasysteme (HVAC) sowie die entsprechenden Bedienelemente für die Fahrgastabteile und die Fahrerkabinen von 27 Bombardier Electrostar* Zügen mit jeweils vier Wägen. Diese Fahrzeuge der Klasse 377/8 werden von dem Eisenbahnunternehmen UK Southern betrieben, das bereits über eine Flotte von Electrostar Zügen verfügt.

Die Ausrüstungen werden in den verbleibenden Monaten des Jahres 2015 sowie Anfang 2016 an das Werk von Bombardier in Derby (UK) geliefert. Nach der Inbetriebnahme der Züge wird Liebherr außerdem Kundendienstleistungen und Ersatzteile aus dem Wartungsbetrieb in Gatwick bei London (UK) anbieten.

In der Vergangenheit hat Liebherr-Transportation Systems bereits Ausrüstungen für ähnliche Züge von Bombardier geliefert, etwa für die Southern Class 377/6 und 377/7 Züge der Flotten der Eisenbahnunternehmen North London, East London und Stansted Express. Ein Nachfolgemodell dieser Züge, das mit Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystemen (HVAC) von Liebherr ausgestattet ist, wurde bereits nach Johannesburg (Südafrika) für das Gautrain Massenverkehr-Bahnsystem ausgeliefert.

Durch den neuen Auftrag von Bombardier hat sich Liebherr-Transportation Systems erneut als zuverlässiger Partner der Bahnindustrie erwiesen, der über umfangreiche Erfahrungen im Liefern und Warten von Heizungs-, Lüftungs- und Klimasystemen verfügt.

*Electrostar ist eine Marke der Bombardier Inc. und/oder ihrer Tochtergesellschaften

Liebherr-Transportation Systems – namhafter Hersteller von Produkten der Verkehrstechnik

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Luftfahrtausrüstungen und Verkehrstechnik. Die Sparte beschäftigt weltweit rund 4.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der Produktbereich Verkehrstechnik befasst sich mit Klimatechnik, hydraulischen Betätigungssystemen und elektronischen Komponenten für Schienenfahrzeuge aller Art und kann dabei auf eine lange Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung dieser Technologien zurückgreifen. Dem Bereich Verkehrstechnik stehen neben den eigenen Vertriebs- und Servicestandorten auch die weltweiten Entwicklungs- und Service-Standorte der Firmengruppe Liebherr zur Verfügung. Im Rahmen dieser globalen Organisation ist Liebherr-Transportation Systems überall für Kunden präsent.