27.07.2015 Liebherr liefert 1000. Offshore-Kran aus

RL-K 4200: Ram Luffing Knuckle-Boom Kran

RL-K 4200: Ram Luffing Knuckle-Boom Kran

Der Produktbereich Liebherr-Offshore-Krane und Langzeit-Partner Total befinden sich abermals in der Schlussphase eines gemeinsames Projekts. Drei hochmoderne Ram-Luffing-Knuckle-Boom-Krane vom Typ RL-K 4200 stehen kurz vor der Auslieferung und der Installation auf dem Schiff Egina.

Diese drei Einheiten sind die ersten RL-K-Krane für Total und die ersten Ex-rated-Knuckle-Boom-Krane für Liebherr – ein durchaus großer Meilenstein für beide Unternehmen. Im August finden finale Tests und die Abnahme im Beisein des Kunden auf dem Prüfstand des Liebherr-Werks in Rostock statt. Die Auslieferung erfolgt dann im Laufe dieses Jahres.

Die Zusammenarbeit mit Total reicht bis ins Jahr 1985 zurück. In jüngerer Vergangenheit sind vor allem die Krane für sämtliche Schiffe, die dem Typ Egina entsprechen, bemerkenswert – beispielsweise Dalia (2005), Pazflor (2009) und Clov (2013). Dazu gesellt sich eine Vielzahl an Kranen für fixinstallierte Plattformen.