17.12.2014 Liebherr-Krane aus Biberach bauen höchstes Gebäude von Vietnam

Auf dieser Baustelle wird der Blick bald steil nach oben gehen. 363 Meter. So hoch, dass der Nacken beim Hinaufschauen schmerzt. In der vietnamesischen Hauptstadt Saigon entsteht derzeit der VietinBank Tower, der nach seiner Fertigstellung das höchste Gebäude des Landes sein wird. Bei dem Projekt kommen auch Know-how und Technik aus Biberach zum Einsatz.

Liebherr-Verstellauslegerkrane 542 HC-L beim Bau eines Hochhauses. Diese kommen auch beim Bau des VietinBank Tower zum Einsatz.

Liebherr-Verstellauslegerkrane 542 HC-L beim Bau eines Hochhauses. Diese kommen auch beim Bau des VietinBank Tower zum Einsatz.

„Für uns ist das natürlich ein Prestigeprojekt. Schließlich wird nicht jeden Tag das höchste Gebäude eines Landes mit 90 Millionen Einwohnern gebaut“, sagt Dominique Tasch, Geschäftsführer Vertrieb bei der Liebherr-Werk Biberach GmbH. Sieben Liebherr-Krane, die alle in Biberach entwickelt wurden und produziert werden, sind am Projekt beteiligt. Vier vom Typ 280 EC-H, einem der meistverkauften Obendreherkrane, die außen am Gebäude klettern werden, und drei vom Typ 542 HC-L. Diese Verstellauslegerkrane eignen sich speziell für sehr hohe Gebäude und sehr enge Bauprojekte – ideal für Wolkenkratzer. Der höchste der eingesetzten Liebherr-Krane wird eine Hakenhöhe von 395 Metern haben.

Das Unternehmen war zudem maßgeblich in die Projektplanung eingebunden. „Wir haben für die Beratung und Planung bei derartigen Sonderprojekten einen eigenen, hochspezialisierten Bereich – unsere Abteilung Tower Crane Solutions“, so Tasch. Die Abteilung war auch schon an anderen Großprojekten beteiligt, zum Beispiel der Kranplanung beim Kingdom Tower in Jeddah, Saudi-Arabien – dem künftig höchsten Gebäude der Welt.

Die Delegation um Bundesminister Sigmar Gabriel. Als Liebherr-Vertreter nahm Dominique Tasch teil (Zweiter von links).

Die Delegation um Bundesminister Sigmar Gabriel. Als Liebherr-Vertreter nahm Dominique Tasch teil (Zweiter von links).

Asiatische Märkte immer wichtiger

Die Liebherr-Werk Biberach GmbH, weltweit führender Hersteller von Turmdrehkranen und Mobilbaukranen, liefert Maschinen in rund 100 Länder. Die aufstrebenden Staaten Südostasiens sind für das Unternehmen schon heute bedeutende Exportmärkte – und werden immer wichtiger. Deshalb war Dominique Tasch kürzlich Teil einer Delegationsreise des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie nach Vietnam. Als Liebherr-Vertreter nahm er gemeinsam mit Bundesminister Sigmar Gabriel und Vertretern weiterer deutscher Unternehmen an der Asien-Pazifik-Konferenz in Ho-Chi-Minh-City (Saigon) teil, einer der wichtigsten Veranstaltungen der deutschen Wirtschaft in Asien, sowie am Vietnamesisch-Deutschen Investitionsdialog.

Vom britischen Stararchitekten entworfen

Der VietinBank Tower ist Teil des VietinBank Business Centre – entworfen vom britischen Stararchitekten Norman Foster, von dem auch die Pläne für die gläserne Kuppel des Berliner Reichstags stammen. Auf einer Fläche von 300.000 Quadratmetern entsteht neben dem 68 Stockwerke hohen VietinBank Tower, dem künftigen Hauptsitz der Vietnam Joint Stock Commercial Bank, noch ein zweiter Wolkenkratzer mit 48 Etagen.

Downloads

Hier finden Sie die Pressemitteilung und Bilder zum Download.

Ansprechpartner

Hans-Martin Frech

Marketing

Liebherr-Werk Biberach GmbH

Memminger Straße 120

88400 Biberach an der Riß

Deutschland

  • Telefon+49 7351 41-2330
  • Fax+49 7351 41-2223