01.04.2015 Liebherr kauft Turmdrehkrangeschäft der Shriro Group in Hongkong

Verantwortliche der Shriro Group und der Liebherr Tower Cranes nach Unterzeichnung der Übernahme.

Verantwortliche der Shriro Group und der Liebherr Tower Cranes nach Unterzeichnung der Übernahme.

Die Liebherr-Werk Biberach GmbH hat Ende 2014 das Turmdrehkrangeschäft der Shriro Group of Companies in Hongkong übernommen. Mit der Übernahme der gesamten Mietflotte und aller Mitarbeiter dieses Bereichs baut das Unternehmen die Präsenz auf dem asiatischen Markt weiter aus.

Die Mietflotte der Shriro Group umfasst derzeit 24 Turmdrehkrane. Ebenso übernimmt Liebherr die 20 Verkaufs- und Servicemitarbeiter aus dem Turmdrehkranbereich von Shriro. Als offizieller Liebherr-Händler und Vermieter von Turmdrehkranen in Hongkong und Macao ist die Shriro Group seit 1978 eng mit Liebherr verbunden – damals unter dem Namen Peninsula Engineering & Equipment. Dieses Geschäft betreibt Liebherr nun selbst. Shriro möchte sich mit seinen weltweit 3.500 Mitarbeitern verstärkt auf sein Kerngeschäft konzentrieren: den internationalen Handel mit Konsumgütern.

Die Liebherr-Singapore Pte. Ltd ist nun für das Geschäft der Liebherr-Turmdrehkrane im gesamten asiatischen Raum verantwortlich. Neben dem Verkauf von Neu- und Gebrauchtkranen liegt das Augenmerk auf dem Ausbau der Mietaktivitäten, um eine stärkere Präsenz der Liebherr-Turmdrehkrane in Südostasien zu erreichen.