06.10.2014 Liebherr informiert in Memmingen und Ulm über Ausbildungsberufe sowie Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen

  • Liebherr stellt kaufmännische und gewerbliche Berufe auf Memminger Ausbildungsmesse vor
  • Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und Absolventen auf der Karrierebörse in Ulm

Liebherr informiert Schülerinnen und Schüler am 11. Oktober auf der Memminger Ausbildungsmesse über Ausbildungsberufe und Duale Studiengänge. Studierende und Hochschulabsolventen erfahren am 22. Oktober auf der Karrierebörse an der Hochschule Ulm mehr über Praktika, Abschlussarbeiten und direkte Einstiegsmöglichkeiten in die Firmengruppe.

Auf der Memminger Ausbildungsmesse stellt Liebherr Ausbildungsberufe wie den Technischen Produktdesigner vor.

Auf der Memminger Ausbildungsmesse stellt Liebherr Ausbildungsberufe wie den Technischen Produktdesigner vor.

Bereits zum 10. Mal ist Liebherr auf der Memminger Ausbildungsmesse vertreten. Im Berufsbildungszentrum Memmingen stellt die Firmengruppe am 11. Oktober von 10:00 bis 14:30 Uhr kaufmännische und gewerbliche Berufsbilder vor. An einem Stand in der Jakob-Küner-Schule können sich Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern über die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/-frau und Fachinformatiker/-in sowie über die Studiengänge Wirtschaftsingenieurwesen, Consulting & Controlling und Maschinenbau informieren. In der Johann-Bierwirth-Schule stellt Liebherr die Ausbildungsberufe Industrie- und Zerspanungsmechaniker/-in, Mechatroniker/-in sowie Technische/-r Produktdesigner/-in vor.

Die Firmengruppe Liebherr informiert auf der Karrierebörse unter anderem über Duale Studiengänge wie zum Beispiel Wirtschaftsingenieurwesen.

Die Firmengruppe Liebherr informiert auf der Karrierebörse unter anderem über Duale Studiengänge wie zum Beispiel Wirtschaftsingenieurwesen.

Ob Praktika, Abschlussarbeiten oder Direkteinstieg – auf der Karrierebörse in Ulm wird Liebherr am 22. Oktober von 9:30 bis 14:00 Uhr auf dem Campus Prittwitzstraße Studierende sowie Hochschulabsolventen und -absolventinnen über die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten informieren. Die Firmengruppe wird mit mehreren Gesellschaften aus der Region Oberschwaben vertreten sein. Sie suchen beispielsweise Praktikanten und Praktikantinnen in den Bereichen Statik, Konstruktion Drehbühne oder Personalwesen. Absolventen und Absolventinnen haben die Möglichkeit, zum Beispiel als Vertriebssachbearbeiter/-in für Hard- und Softwarekomponenten im Bereich Steuer- und Regelelektronik oder als Entwicklungsingenieur/-in in den Bereichen Embedded Software oder Signalelektronik einzusteigen.

Downloads

Hier finden Sie die Pressemitteilung und Bilder zum Download.

Ansprechpartner

Kristian Küppers

Sprecher der Firmengruppe

Liebherr-International Deutschland GmbH

Hans-Liebherr-Straße 45

88400 Biberach an der Riß

Deutschland

  • Telefon+49 7351 41-2708
  • Fax+49 7351 41-2205