25.07.2014 Liebherr-Hafenmobilkran verdoppelt Umschlagskapazität im Hafen von Drammen

LHM 550 im Hafen von Drammen

LHM 550 im Hafen von Drammen

Der Hafen von Drammen befindet sich südwestlich der norwegischen Hauptstadt Oslo. Von 2012 bis 2013 ist das Containervolumen dort um 30 % gestiegen. Da zusätzliche Kapazitäten erforderlich wurden, investierte der Hafenbetreiber in einen Liebherr-Hafenmobilkran. Der neue Kran vom Typ LHM 550 ist mit einem Pactronic® Hybridantrieb ausgestattet und bietet eine Hubkapazität von 144 Tonnen. Das sind 40 Tonnen mehr als die stärkste bereits vorhandene Maschine im Hafen.

„Durch den LHM 550 haben wir ausreichend Kapazität, um das Containervolumen problemlos abzuwickeln“, sagt Hafendirektor Einar Olsen. „Darüber hinaus haben wir Kapazität für weiteres Wachstum." Der neue LHM 550 ist der zweite Liebherr-Hafenmobilkran des Hafens. Im Jahr 2008 wurde in einen LHM 400 investiert.