30.05.2016 Liebherr auf der IFAT 2016 in München

Der Liebher-Stand auf der IFAT 2016 in München (Deutschland)

Der Liebher-Stand auf der IFAT 2016 in München (Deutschland)

Auf der IFAT 2016, der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft, die vom 30. Mai bis 3. Juni 2016 in München stattfindet, ist Liebherr mit einem etwa 300m² großen Stand vertreten. In Halle C3, Stand 251/350 stellt Liebherr vier Spezialmaschinen für die Recyclingbranche aus: zwei Umschlagmaschinen, eine mit mobilem und eine mit Raupen-Unterwagen, einen Radlader sowie ein Teleskoplader.

Im Freigelände finden Live-Demonstrationen des BDSV, der Bundesvereinigung Deutscher Stahlrecycling- und Entsorgungsunternehmen e.V. statt. Liebherr stellt dabei für die Vorführung des Recyclingprozesses eines Kraftfahrzeuges eine Umschlagmaschine vom Typ LH 30 M Industry Litronic zur Verfügung.

Liebherr-Umschlagmaschinen werden bei den unterschiedlichsten Einsätzen im Bereich Recycling und Abfallwirtschaft genutzt. Die mobilen Umschlagmaschinen und Umschlagmaschinen auf Raupenfahrwerk, Radlader, Teleskoplader sowie Planier- und Laderaupen sortieren, trennen und laden schnell und zuverlässig Wertstoffe und Müll. Die Materialien reichen hierbei von Glas und Metall über Holz und Papier bis hin zu Abfällen in der Landwirtschaft.