28.01.2015 Liebherr-Aerospace überholt Fahrwerkssysteme der Embraer E190-Flotte von TAME

TAME (TAME EP Linea Aerea del Ecuador), die nationale und größte Fluggesellschaft von Ecuador mit Sitz in Quito, hat Liebherr-Aerospace für die Überholung der Fahrwerkssysteme ihrer Embraer E190-Flugzeuge ausgewählt.

Werkstatt für die Wartung, Reparatur und Überholung von Fahrwerken bei Liebherr Aerospace Saline, Inc., Michigan (USA)

Werkstatt für die Wartung, Reparatur und Überholung von Fahrwerken bei Liebherr Aerospace Saline, Inc., Michigan (USA)

Die Überholungen werden derzeit bei der Liebherr Aerospace Saline, Inc. durchgeführt, dem Servicezentrum von Liebherr-Aerospace in Saline, Michigan (USA). Als Originalhersteller (OEM) und Systemintegrator der Embraer E190-Fahrwerkssysteme hat das Unternehmen TAME Austausch-Fahrwerke zur Verfügung gestellt. Die E190 Flugzeuge der Fluggesellschaft werden die nächsten Flugzyklen mit diesen Fahrwerkssystemen fliegen, das heißt, bis die darauffolgende Überholung ansteht. Die Systeme, die in Saline gewarteten werden, werden zunächst in den Global Access Pool (global zugängliches Lager) von Liebherr gehen und zukünftig zur Unterstützung anderer Kunden genutzt, die Liebherr mit Überholungen beauftragen.

Die E190-Flugzeuge von TAME haben das Überholungsintervall erreicht, das das Maintenance Review Board aktuell bei 20.000 Flugzyklen oder 10 Kalenderjahren angesetzt hat. Nach einer so hohen Anzahl an Zyklen wird die Überholung wertvolle Einblicke in die Betriebsleistung des E190-Fahrwerkssystems geben. Liebherr-Aerospace wird somit in der Lage sein, das Engineering und die Logistik für die große Zahl an Überholungen dieses Systems, die in den kommenden Jahren anstehen, zu verbessern.

Liebherr ist ein führender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Aerospace und Verkehrstechnik.

Liebherr ist ein führender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie mit mehr als fünf Jahrzehnten Erfahrung. Das Spektrum von Liebherr-Luftfahrtausrüstungen für den zivilen und militärischen Bereich umfasst Flugsteuerungen und Betätigungssysteme, Fahrwerke sowie Luftsysteme. Eingesetzt werden diese Systeme in Großraumflugzeugen, Zubringerflugzeugen und Regionaljets, Business Jets, Kampfflugzeugen, Militärtransportern, militärischen Trainingsflugzeugen sowie in zivilen und militärischen Hubschraubern.

Die Liebherr-Sparte Aerospace und Verkehrstechnik beschäftigt rund 4.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt über vier Produktionsstätten für Luftfahrtausrüstungen in Lindenberg (Deutschland), Toulouse (Frankreich), Guaratinguetá (Brasilien) und Nizhny Novgorod (Russland). Diese Werke bieten einen weltweiten Service mit zusätzlichen Stützpunkten in Saline (Michigan, USA), Seattle (Washington, USA), Wichita (Kansas, USA), Montreal (Kanada), Sao José dos Campos (Brasilien), Hamburg (Deutschland), Moskau (Russland), Singapur, Shanghai (China) und Dubai (VAE).