12.09.2017 Küpers modernisiert Fuhrpark für die Ölindustrie mit Liebherr-Mobilkran

  • J+B Küpers ist Spezialist für Kranarbeiten in der Öl- und Gasindustrie
  • Neuer Liebherr LTM 1130-5.1 verjüngt Kranflotte von Küpers
  • Mobilkran LTM 1130-5.1 bietet enorme Sicherheit mit VarioBase® und Arbeitsbereichsbegrenzung

Die J+B Küpers GmbH hat einen neuen Liebherr-Mobilkran LTM 1130-5.1 übernommen. Das Unternehmen mit Sitz im niedersächsischen Osterwald ist Dienstleister für die Erdöl- und Gasförderindustrie. Der moderne Liebherr 5-Achser erfüllt die hohen Anforderungen dieser Branche hinsichtlich Qualität und Sicherheit.

V.l.n.r.: Guido Boll, Wilfried Geerties, Joachim Küpers (alle J+B Küpers GmbH), Christoph Neumann (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Guido Meyerink (J+B Küpers GmbH)

V.l.n.r.: Guido Boll, Wilfried Geerties, Joachim Küpers (alle J+B Küpers GmbH), Christoph Neumann (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Guido Meyerink (J+B Küpers GmbH)

Der neue Liebherr LTM 1130-5.1 ersetzt einen Kran der gleichen Traglastklasse und modernisiert damit den Fuhrpark des Unternehmens. Joachim Küpers erklärt: „Die Kunden dieser Industriezweige haben hohe Qualitätsansprüche und strenge Anforderungen an die Sicherheit der eingesetzten Geräte. Wir legen deshalb großen Wert auf einen Fuhrpark, der technisch up to date ist. Der neue LTM 1130-5.1 ist mit der variablen Abstützbasis VarioBase® und Arbeitsbereichsbegrenzung ausgestattet und wird diesen Voraussetzungen absolut gerecht.“

J+B Küpers wurde bereits vor 53 Jahren gegründet und hat sich im Bereich Transport- und Kranarbeiten, Tiefbau, Abbruch, Industriereinigung und Umweltservice etabliert. „Wir haben uns einen Namen gemacht als Dienstleister für die Erdöl- und Gasförderunternehmen“, berichtet Geschäftsführer Joachim Küpers. „Unsere Mobilkrane kommen beispielsweise für Verladearbeiten und den Auf- und Abbau von Anlagen zum Einsatz. Schwere Pumpen können dabei ein Gewicht von bis zu 30 Tonnen erreichen.“

Insgesamt betreibt Küpers zwölf Mobilkrane mit bis zu 220 Tonnen Traglast. Darunter ist auch ein Teleskop-Raupenkran LTR 1060 von Liebherr, der mit seiner herausragenden Geländegängigkeit überzeugt. Für die weiteren Tätigkeitsfelder verfügt Küpers über zahlreiche andere Baumaschinen. Das familiengeführte Unternehmen mit über 200 Mitarbeitern ist sowohl deutschlandweit als auch international aktiv.