16.09.2015 HS 8300 HD - ideal für Dredging-Anwendungen

Rendering des HS 8300 HD, welches den Hydroseilbagger auf seinem zukünftigen Schiff im Mittelmeer zeigt

Rendering des HS 8300 HD, welches den Hydroseilbagger auf seinem zukünftigen Schiff im Mittelmeer zeigt

Der erste Seilbagger vom Typ HS 8300 HD wurde kürzlich an den in Chioggia (Italien) ansässigen Kunden Zeta S.r.l. verkauft. Er wird Teil der Ausstattung eines 41.000 Tonnen schweren Schiffes von Cantiere Navale Vittoria S.p.A sein, welches für verschiedene Dredging-Arbeiten im Mittelmeer vorgesehen ist. Hauptaufgabe des Schiffes wird es sein, Wasserstraßen durch Ausbaggern vor Versandung zu bewahren.

Der Seilbagger ist mit dem Hybridantrieb Pactronic ausgestattet, der sowohl ökonomische als auch ökologische Vorteile bietet. Der auf einem Sockel montierte HS 8300 HD hat ein Gewicht von rund 240t. Er verfügt über einen 41m langen Hauptausleger sowie einen hydraulischen Zweischalengreifer mit einer Kapazität von rund 20m³. Für eine weitere Leistungssteigerung hat er zudem zwei hydraulische Freifallwinden mit ca. 50t Seilzug.