09.04.2015 Hafenmobilkran-Riese LHM 800 bald für Montecon im Einsatz

Bis zu 22 Containerreihen: der LHM 800 bietet eine Ausladung von 64 Metern.

Bis zu 22 Containerreihen: der LHM 800 bietet eine Ausladung von 64 Metern.

Montecon S.A. in Uruguay antwortet proaktiv auf den Trend hin zu immer größeren Schiffen. Die jüngste Investition des Unternehmens ist die modernste mobile Umschlagslösung für große Containerfrachter. Der Liebherr-Hafenmobilkran LHM 800 bietet in Container-Konfiguration eine Kabinenhöhe von mehr als 40 Metern. Der Anlenkpunkt des Auslegers liegt über 36 Metern. Das vereinfacht die Abfertigung großer Schiffe. Zudem ist der LHM 800 mit einer Auslegerlänge von 64 Metern ausgestattet. Dadurch kann der Hafenmobilkran-Riese Schiffe mit einer Breite von bis zu 22 Containerreihen effizient bedienen. Die Hafenmobilkran-Reihe von Liebherr ist bekannt für schnelle Arbeitsgeschwindigkeiten. Der LHM 800 reiht sich hier nahtlos ein. Der Kran hebt und senkt Container mit 120 Metern pro Minute. Dadurch kann der mobile Gigant bis zu 45 Container pro Stunde umschlagen.

Montecon betreibt bereits seit mehr als 14 Jahren Liebherr-Hafenmobilkrane. Die Modelle der Flotte spiegeln auch die Entwicklung der Schiffsgrößen wider. 2001 lieferte Liebherr zwei LHM 400 an Montecon. 2016 wird Liebherr den größten Hafenmobilkran der Welt nach Uruguay liefern. Der LHM 800 ist bereits der achte LHM für Montecon.