30.09.2015 Erster Liebherr-Raupenkran für Crane Service Inc.

Der Raupenkran LR 1300 SX von Liebherr in einem Windpark in Texas

Der Raupenkran LR 1300 SX von Liebherr in einem Windpark in Texas

Ein 300-Tonnen Raupenkran von Liebherr verstärkt zum erste Mal die Flotte des US-Kranverleihers Crane Service Inc. Eine Besonderheit dieses LR 1300 SX ist seine Bestückung mit Haltestangen aus Karbonfasern (CFK). Zu den Vorteilen dieses Materials gehören neben der Wartungsfreiheit insbesondere die erhöhten Traglasten, was für das Unternehmen ein Hauptargument für den Kauf des Krans darstellte. In der kundenspezifischen Konfiguration ist der Kran mit einem 86m langen Hauptausleger sowie einer 7m langen Schwerlastspitze ausgerüstet. Damit kann der LR 1300 SX maximal 75t bei einer Ausladung von 15m heben.

Seinen ersten Baustelleneinsatz hat der LR 1300 SX in einem Windpark im texanischen Nolan. Dabei muss der Kran den Rotor von fünf rund 80m großen Windturbinen für Wartungsarbeiten abnehmen und schließlich wieder installieren. Die ca. 69t schweren Rotoren werden abgenommen, um die Getriebegehäuse sowie die Hauptantriebswellen der Windturbinen austauschen zu können.