03.06.2015 Der Öffentlichkeit vorgestellt: die Falcon 5X mit Technologie von Liebherr-Aerospace

Liebherr-Aerospace liefert wichtige Systeme für die Falcon 5X, den Business Jet der neuen Generation von Dassault Aviation. Am 2. Juni 2015 wurde dieser am Standort des Flugzeugherstellers in Bordeaux-Merignac (Frankreich) der Öffentlichkeit vorgestellt.

Das Klimatisierungspack ist Teil des integrierten Luftmanagementsystems, das Liebherr für den Falcon 5X entwickelt hat und herstellt.

Das Klimatisierungspack ist Teil des integrierten Luftmanagementsystems, das Liebherr für den Falcon 5X entwickelt hat und herstellt.

Liebherr-Aerospace ist an dem zweistrahligen Geschäftsreiseflugzeug mit dem integrierten Luftmanagementsystem und dem Kabinenluft-Befeuchtungssystem beteiligt. Die Liebherr-Aerospace Toulouse SAS, das in Toulouse (Frankreich) ansässige Liebherr-Kompetenzzentrum für Luftmanagementsysteme, nutzte seine jahrelange Erfahrung, um leichte sowie zuverlässige Komponenten für die beiden Systeme zu entwickeln und zu fertigen. Der Lieferant stellt seit über 50 Jahren wichtige Systeme für alle Flugzeuge von Dassault Aviation her, das heißt auch für andere Mitglieder der Falcon-Familie, beispielsweise für die Falcon 7X, Falcon 8X, Falcon 900, Falcon 2000 und Falcon 50.

Liebherr-Aerospace wird für seine Komponenten und Systeme über den gesamten Lebenszyklus der Falcon 5X Support-Lösungen anbieten. Dank ihres internationalen Netzwerks an Einrichtungen für Wartungs-, Reparatur- und Überholungsarbeiten sowie für die Ersatzteilversorgung, ist die Kundendienstorganisation des Unternehmens nah am Kunden und stellt gegenüber den Flugzeugbetreibern auf der ganzen Welt höchste Performance sicher.

Liebherr ist ein führender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie

Die Liebherr-Aerospace & Transportation SAS, Toulouse (Frankreich), ist eine von elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Aerospace und Verkehrstechnik.

Liebherr ist ein führender Zulieferer von Systemen für die Luftfahrtindustrie mit mehr als fünf Jahrzehnten Erfahrung. Das Spektrum von Liebherr-Luftfahrtausrüstungen für den zivilen und militärischen Bereich umfasst Flugsteuerungen und Betätigungssysteme, Fahrwerke, Luftsysteme sowie Getriebe. Eingesetzt werden diese Systeme in Großraumflugzeugen, Zubringerflugzeugen und Regionaljets, Business Jets, Kampfflugzeugen, Militärtransportern, militärischen Trainingsflugzeugen sowie in zivilen und militärischen Hubschraubern.

Die Liebherr-Sparte Aerospace und Verkehrstechnik beschäftigt rund 4.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und verfügt über vier Produktionsstätten für Luftfahrtausrüstungen in Lindenberg (Deutschland), Toulouse (Frankreich), Guaratinguetá (Brasilien) und Nizhny Novgorod (Russland). Diese Werke bieten einen weltweiten Service mit zusätzlichen Stützpunkten in Saline (Michigan, USA), Seattle (Washington, USA), Montreal (Kanada), Sao José dos Campos (Brasilien), Hamburg (Deutschland), Moskau (Russland), Singapur, Shanghai (China) und Dubai (VAE).