14.10.2016 Bereit für den Einsatz: Zwei neue Liebherr-Materialumschlagmaschinen LH 50 High Rise Industry bei MMK Metalurji in Dörtyol

Der LH 50 M High Rise Industry Litronic von Liebherr beeindruckt mit hoher Leistungsfähigkeit und geringem Kraftstoffverbrauch

Der LH 50 M High Rise Industry Litronic von Liebherr beeindruckt mit hoher Leistungsfähigkeit und geringem Kraftstoffverbrauch

Erst kürzlich nahm das türkische Unternehmen MMK Metalurji stolz zwei neue Liebherr-Maschinen in Betrieb, darunter ein LH 50 C High Rise Industry Litronic mit Raupenunterwagen und ein LH 50 M High Rise Industry Litronic mit mobilem Unterwagen. Die beiden Materialumschlagmaschinen werden hauptsächlich für die Be- und Entladung von Schrott, Eisen und Schüttgütern von Schiffen der Größenklasse 2.000 bis 7.000 DWT am Standort in Dörtyol eingesetzt. Die großen, stabilen Unterwagen garantieren ein ruhiges Arbeiten auch bei größter Ausladung. Für eine Reichweite von bis zu 18m, sind die zwei Liebherr-Maschinen mit einem 9,60m langen abgewinkelten Ausleger und einem flach abgewinkelten Stiel von 9,00m Länge ausgestattet. Die VarioLift-Ausstattung ermöglicht bei jeder Maschine die Hubzylinder nach Wahl des gewünschten Arbeitsbereichs und Einsatzes zu montieren und so die beste Kinematikvariante zu definieren. Ergänzt wird die Konfiguration der Maschinen durch halbgeschlossene Mehrschalengreifer mit einem Inhalt von 1,40m³ wie auch einem Lasthaken für Lasthebearbeiten. Zum Jahresende erhält MMK noch zwei Zweischalengreifer für den Umschlag Schüttgütern. Die Maschinen überzeugen nach den ersten Einsätzen vor allem durch die enorme Leistungsfähigkeit sowie dem geringen Kraftstoffverbrauch. Beides wird durch das serienmäßige Liebherr-Energierückgewinnungssystem (ERC) unterstützt.

MMK Metalurji gehört zu der russischen Firmengruppe OJSC MMK. Das Unternehmen ist in der Türkei an zwei Standorten tätig: in Dörtyol und in Istanbul. MMK Metalurji gehört zu den größten Stahlproduzenten in der Türkei und zählt zu den führenden Herstellern von feuerverzinkten und farbbeschichteten Stahlbändern im Mittleren Osten und Mittelmeerraum. Pro Jahr produziert und verkauft die Gesellschaft rund 900.000 Tonnen Handelsstahlprodukte. Der Hafen von MMK Metalurji ist der größte private Hafen in der Türkei.