28.02.2014 Automationssysteme der Liebherr-Verzahntechnik GmbH auf dem mav Innovationsforum 2014

Automationslösung zur Werkstückhandhabung

Automationslösung zur Werkstückhandhabung

Beim 6. mav Innovationsforum am 1. April 2014 im Kongresszentrum Böblingen präsentieren Liebherr und weitere führende Hersteller von Automationssystemen ihre neuesten Entwicklungen und Produkte der Zukunft.

In einem Fachvortrag spricht Michael Appel, Gebietsverkaufsleiter der Liebherr-Verzahntechnik GmbH, über das Thema „ Intelligente Werkstückhandhabung: Der Griff in die Kiste“. Der sogenannte „Griff in die Kiste“ ersetzt komplexe Sortieranlagen, steigert die Produktivität und entlastet das Personal. Um ungeordnete Werkstücke aus einem Transportbehälter entnehmen zu können, ist ein komplexes Zusammenspiel zwischen Bilderkennungssystem, Software und Roboter erforderlich. Entsprechend dem Teilespektrum werden alle für den Prozess erforderlichen Schritte so aufeinander abgestimmt, dass ein optimales Entnahme- und Positionierergebnis erzielt wird.

Neben interessanten Fachvorträgen und der begleitenden Ausstellung haben die Besucher beim mav Innovationsforum ausgiebig Gelegenheit zum persönlichen Gedankenaustausch.