Liebherr Live – die Show zur Liebherr Tischtennis-WM 2017 in Düsseldorf

Liebherr-Live ermöglicht es Fans noch näher am Geschehen und an ihren Tischtennis-Idolen zu sein.

Liebherr-Live ermöglicht es Fans noch näher am Geschehen und an ihren Tischtennis-Idolen zu sein.

Kurz vor der Liebherr Tischtennis-WM 2017 (29. Mai bis 5. Juni) in Düsseldorf hat der Weltverband ITTF sein innovatives Veranstaltungskonzept für die Titelkämpfe vorgestellt. Neben zahlreichen Spezialeffekten, die für Gänsehaut-Atmosphäre auf dem Center Court sorgen sollen und faszinierenden TV-Übertragungen, ist das neue Präsentationsformat Liebherr Live ein Kernelement.

Nach Abschluss eines jeden WM-Spieltages lassen Experten in 20-bis 30-minütigen Live-Shows die Ereignisse der vorherigen Stunden Revue passieren. Fachkundige Analysen herausragender Momente bilden dabei das Herzstück. Interviews mit Aktiven und kurze Diskussionsrunden bereichern die Sendung zusätzlich und erweitern den Blickwinkel über das Spielgeschehen hinaus.

Der Clou an Liebherr Live: Weltweit kann jeder Tischtennis-Fan mit Online-Zugang unmittelbar dabei sein. Denn die International Table Tennis Federation (ITTF) strahlt Liebherr Live unter anderem über den eigenen Facebook-Kanal und die eigenen Streaming-Plattformen aus.

„Liebherr ist seit langer Zeit Partner der ITTF und hat dabei erleben können, wie dessen Veranstaltungen und Produkte im Laufe der Jahre immer weiter gewachsen sind. Wir sind sehr glücklich, dass die ITTF bei der Weiterentwicklung des Tischtennissports kontinuierlich fortschrittliche Wege beschreitet und dabei auch die Vorteile der sozialen und digitalen Medien nutzt. Deswegen freuen wir uns sehr über die Sendung Liebherr Live, die den Tischtennis-Fans einen zusätzlichen Blick hinter die Kulissen des größten Tischtennis-Events weltweit ermöglicht“, sagt Andreas Böhm, Mitglied des Direktoriums der Liebherr-International AG zum Engagement der Firmengruppe als Namenssponsor des neuen Formats.