Prüfstand für Dieselmotoren der Serie D98.

Prüfstand für Dieselmotoren der Serie D98.

Die nächste Generation von Großmotoren

Als neues Entwicklungs- und Montagezentrum der Firmengruppe Liebherr bringt Liebherr-Components Colmar SAS einen neuen, speziell auf die Anforderungen der Mining-Industrie zugeschnittenen Dieselmotor auf den Markt: den D9812. Außerdem sind Varianten des D98 mit V16- und V20-Zylinderkonfiguration bereits in Entwicklung und werden schon bald verfügbar sein. Sie werden nicht nur die Anforderungen von Maschinen aus dem Bergbau erfüllen, sondern sich auch ideal für den Einsatz in anderen Branchen eignen.

Hochmoderne Anlage

Für die Entwicklung dieser großen Dieselmotoren hat Liebherr in eine Fertigungseinrichtung mit optimaler Infrastruktur und technologischer Ausstattung investiert. Liebherr-Components Colmar SAS besitzt mehrere Prüfstände und eine automatisierte Fertigungslinie zur Herstellung der leistungsstarken D98-Motoren.

Zahlen und Fakten

  • Gründung: 2011
  • Mitarbeiter: 200
  • Gesamtfläche: ca. 50.000 m²
  • Gebäudefläche: 19.000 m²

Adresse

Liebherr-Components Colmar SAS

43, rue Frédéric Hartmann

CS 10106

68025 Colmar/Cedex

Frankreich

  • Telefon+33 3 8930-7000
  • Fax+33 3 8930-7535

Pressekontakt

Carole  Viola

  • Telefon+33 3 8930-7326
  • Fax+33 3 8930-7535