Liebherr Test-Center für Elektronik

Das Liebherr Test-Center für Elektronik am Standort Lindau

Das Liebherr Test-Center für Elektronik am Standort Lindau

Elektronische Produkte unterliegen während ihrer gesamten Lebensdauer einer Vielzahl von Umwelteinflüssen, wie extremen Temperaturen, Temperaturschwankungen, Vibrationen oder elektromagnetischer Strahlung.

Liebherr betreibt am Standort Lindau innerhalb des Kompetenzzentrums für Elektronik ein Testzentrum mit modernster Prüf- und Messtechnik. Durch die Nachbildung der Umwelteinflüsse können die Qualität und Zuverlässigkeit Ihrer Elektronik-Baugruppen bereits im Entwicklungsstadium analysiert und verbessert werden. Das steigert Leistungsfähigkeit und Lebensdauer und gewährleistet die Funktionalität Ihrer Geräte über den gesamten Lebenszyklus hinweg.

Liebherr bietet Kunden aus der Luftfahrt und Verkehrstechnik, als auch dem Automotive- und Industriebereich Dienstleistungen auf höchstem Niveau – von der Beratung bis zur Durchführung von Prüfungen und Produktzulassungen. Wir führen für Sie sowohl gängige Umweltsimulationen als auch maßgeschneiderte Tests nach vielen internationalen Standards durch. Ein Analyselabor zur Auswertung der Ergebnisse und individuelle Entwicklungsleistungen ergänzen unser Angebot.

Das engagierte Entwicklungs- und Testteam mit über 140 Mitarbeitern setzt seine vielseitige Kompetenz ein, um mit Ihnen innovative und wirtschaftliche Lösungen zu realisieren.

Unsere Leistungen im Überblick

EMV Kammer des Test-Centers in Lindau

EMV Kammer des Test-Centers in Lindau

Prüfungen der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV) werden im Liebherr-Testzentrum für Sie unter anderem nach folgenden Standards durchgeführt:
RTCA/DO-160, MIL-STD, CISPR 16 und CISPR 25, DIN EN 61000

  • Feldgebundene Störfestigkeit: 30MHz bis 18GHz; bis zu 200V/m (ab 100MHz durchgängig)
  • Leitungsgebundene Störfestigkeit: 10kHz bis 400MHz; bis zu 300mA
  • Feldgebundene Emissionen: 9kHz bis 18GHz
  • Leitungsgeführte Emissionen: 10kHz bis 200MHz
  • Feldgebundene Störfestigkeit (radiated susceptibility): 30 MHz bis 18 GHz; bis zu 200 V / m (ab 100 MHz durchgängig)
  • Leitungsgebundene Störfestigkeit (conducted susceptibility): 10 kHz bis 400 MHz; bis zu 300 mA
  • Feldgebundene Emissionen (radiated emissions): 9 kHz bis 18 GHz
  • Leitungsgeführte Emissionen (conducted emissions): 10 kHz bis 200 MHz

Ausstattung der reflexionsarmen EMV-Kammern (Semi-anechoic Chambers)

  • Brutto Abmessungen: 6 x 8 m (abzüglich 50 cm Absorber)
  • Kalibriert nach CISPR 25
  • Bodenlast: 500 kg / m² bis 1.000 kg / m² je nach Kammer
  • 1 m Drehteller und 3 m Antennenmast für vollautomatische Emissionsmessungen nach CISPR 16 (als Vorabuntersuchung oder in der Entwicklungsphase)
  • Optische Signalübertragungsstrecken
  • Powerleitungen: bis zu 5 x 400 VDC / 250 VAC, 100 A
  • Schnelle Entwicklungstests durch FFT-Messungen mit allen Bandbreiten
  • Videoüberwachung und -aufzeichnung des Prüflings
Elektrostatischer Entladungstest auf einer Platine

Elektrostatischer Entladungstest auf einer Platine

Elektrische Tests gewinnen eine immer größer werdende Bedeutung bei der Zulassung von Elektronischen Produkten. Diese lassen sich im Wesentlichen zu folgenden Testgruppen zusammenfassen:

  • Lightning Induced Transient Susceptibility
  • Electrostatic Discharge (ESD)
  • Spannungs-Transienten (Spike, Surge, Burst)
  • Power-Input-Tests
  • Std. für Netzrückwirkungen, Harmonische Tests und Flicker-Tests

Durch die Nachbildung der Umwelteinflüsse können die Qualität und Zuverlässigkeit Ihrer Elektronik-Baugruppen bereits im Entwicklungsstadium analysiert und verbessert werden. Dadurch werden Leistungsfähigkeit und Lebensdauer gesteigert und die Funktionalität Ihrer Geräte gesichert.

Wir können Ihnen folgende Tests anbieten:

  • Klima-Prüfungen
  • Salzsprühnebel-Prüfungen
  • HALT-Prüfungen
  • Infrarot-Thermoanalysen
  • Klima-Prüfungen
    Unsere Temperatur-, Feuchte- und Schockkammern bieten Ihnen ein breites Spektrum für Umweltsimulationen.

    Klima-Prüfungen

    Unsere Temperatur-, Feuchte- und Schockkammern bieten Ihnen ein breites Spektrum für Umweltsimulationen.

  • HALT-Prüfungen
    Durch Stressbedingungen außerhalb der spezifizierten Werte werden mechanische oder elektrische Ausfälle provoziert, deren Analyse zur Produktverbesserung beiträgt.

    HALT-Prüfungen

    Durch Stressbedingungen außerhalb der spezifizierten Werte werden mechanische oder elektrische Ausfälle provoziert, deren Analyse zur Produktverbesserung beiträgt.

  • Salzsprühnebel-Prüfungen:
    Unsere 1000l Salznebelkammer steht ihnen für Korrosionsprüfungen zur Verfügung.

    Salzsprühnebel-Prüfungen:

    Unsere 1000l Salznebelkammer steht ihnen für Korrosionsprüfungen zur Verfügung.

  • Infrarot-Thermoanalyse
    Mit Hilfe unserer Thermokameras finden wir Hot- und Cold-Spots auf den Prüfobjekten.

    Infrarot-Thermoanalyse

    Mit Hilfe unserer Thermokameras finden wir Hot- und Cold-Spots auf den Prüfobjekten.

  • Die ständig steigenden Anforderungen an die mechanische Zuverlässigkeit von Elektronik-Geräten erfordern umfangreiche Vibrations- und Schocktests. Im Liebherr-Prüflabor stehen Ihnen dafür zwei elektrodynamische Schwingprüfanlagen zur Verfügung, die Sie sowohl für Entwicklungszwecke als auch für Zulassungen nutzen können.

    Testportfolio:

    • Rauschen / Sinus / Schock
    • Resonanzverweilen
    • Kombinierte Tests (Sinus-über-Rauschen, Multi-Sinus)
    • Temperaturüberlagerung
  • 55kN Shakeranlage
    Mit optionaler Temperaturüberlagerung und maximal 3in Pk-Pk Schwingweg decken wir mit dieser Anlage ein breites Testportfolio ab.

    55kN Shakeranlage

    Mit optionaler Temperaturüberlagerung und maximal 3inPk-Pk Schwingweg decken wir mit dieser Anlage ein breites Testportfolio ab.

  • 35kN Shakeranlage
    Die etwas kleinere Shakeranlage eignet sich auch hervorragend für Bauteilqualifikationen.

    35kN Shakeranlage

    Die etwas kleinere Shakeranlage eignet sich auch hervorragend für Bauteilqualifikationen.

  • Ob Sie Materialien analysieren wollen oder komplexe Zusammenhänge verstehen möchten, unser Analyselabor steht Ihnen für Ihre Prüfaufgaben kompetent zur Verfügung. Das mit neuester Technik ausgestattete Labor bietet für entwicklungsbegleitende Untersuchungen, Sonderanalysen sowie die Serienüberwachung folgende Möglichkeiten:

    • Röntgenuntersuchungen
    • Röntgenflureszenzspektroskopie
    • Halbleiterindustrie
    • Schliffpräparationen
    • Optische Untersuchungen
    • Elektrische und funktionale Fehleranalyse an Bauteilen
    • Elektrische Bauteilvermessungen
    • Elektrische Parameterüberprüfung an Bauteilen
  • Analyselabor
    Verschiedenste komplexe Messaufgaben können Sie direkt bei uns am Standort mit kompetenter Unterstützung unserer Mitarbeiter durchführen.

    Analyselabor

    Verschiedenste komplexe Messaufgaben können Sie direkt bei uns am Standort mit kompetenter Unterstützung unserer Mitarbeiter durchführen.

  • Schliffbilderzeugung
    Der Prozess der Schliffbilderzeugung gliedert sich in die Einzelschritte Trennen, Einbetten, Schleifen und Polieren. Die Probenvorbereitung erfolgt im Kalteinbettverfahren

    Schliffbilderzeugung

    Der Prozess der Schliffbilderzeugung gliedert sich in die Einzelschritte Trennen, Einbetten, Schleifen und Polieren. Die Probenvorbereitung erfolgt im Kalteinbettverfahren

  • Röntgenbild
    3D-Röntgen-Computertomographie wird zur weitergehenden Analyse eingesetzt. Die ultra-hochauflösenden Schnittbilder und Scheiben lassen sich an nahezu allen mechanischen und elektronischen Objekten erstellen und für die Fehleranalyse nutzen.

    Röntgenbild

    3D-Röntgen-Computertomographie wird zur weitergehenden Analyse eingesetzt. Die ultra-hochauflösenden Schnittbilder und Scheiben lassen sich an nahezu allen mechanischen und elektronischen Objekten erstellen und für die Fehleranalyse nutzen.

  • Neben einzelnen Prüfungen oder kompletten Analysen Ihrer elektronischen Baugruppen bietet Ihnen Liebherr auch individuelle Entwicklungsleistungen an. Wir begleiten und betreuen Ihr Produkt von der Idee bis in die Serie und darüber hinaus.

    Unsere Vielseitigkeit – Ihr Vorteil

    Von der Signalelektronik über Anzeige- und Bedieneinheiten (Mensch-Maschine-Interfaces), Steuer- und Regelelektronik bis hin zur Leistungselektronik verwirklichen wir für Sie Lösungen, die bis ins Detail auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind. Die Liebherr-Elektronik GmbH verfügt über eine breite, branchenübergreifende Knowhow-Basis, die von mobilen Maschinen, maritimen und Industrie-Applikationen bis hin zum Automotive-, Verkehrstechnik- und Aerospace-Sektor reicht.

    Flexibilität

    Liebherr bietet Ihnen maßgeschneiderte Lösungen – perfekt auf Ihre individuellen Anforderungen und unterschiedlichsten Einsatzbereiche abgestimmt.

    Zuverlässigkeit

    Liebherr hat langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Komponenten, die auch unter extremen Bedingungen höchste Ansprüche an Funktionssicherheit und Lebensdauer erfüllen müssen. Wir legen auch Ihre Komponenten für härteste Belastungen optimal aus.

    Verantwortung

    Wir verstehen jedes einzelne Projekt als individuelle Aufgabe. Ob in der Entwicklung, im Test oder in der Produktion – Ihre Anforderungen stehen konsequent im Vordergrund.

    Die Entwicklungsleistungen umfassen im Einzelnen:

    • Design-Entwicklung
    • CAD- / Layoutentwicklung
    • Mechanikentwicklung
    • Entwicklungsleistungen für Safety / Reliability

    Design-Entwicklung

    • Entwicklungsberatung
    • Konzepterstellung
    • Auslegung nach Funktionalität, geforderten Umgebungsbedingungen und notwendiger Sicherheit
    • Simulation
    • Analyse (Toleranz, Derating, Timing, Pegel, Thermal)
    • Inbetriebnahme, Robustness Tests CAD- / Layoutentwicklung
    • Definition des Leiterplattenaufbaus
    • Placement und Routing von Leiterplatten für

    Vor- und Serienentwicklungsprojekte

    • CAD-Library-Management
    • Datenaufarbeitung
    • Layoutdokumentation

    Mechanikentwicklung

    • Mechanisches / mechatronisches Design in Vor- und Serienentwicklungsprojekten
    • FEM-Simulation und -Analyse
    • Aufbau- und Verbindungstechnik
    • Serienbetreuung
    • CAD-Administration

    Entwicklungsleistungen für Safety / Reliability

    • Funktionale Sicherheitsbetrachtungen (FMEDA / MTTFd / DC / Kat)
    • Zuverlässigkeitsberechnungen (MTBF)
    • Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA – Failure Mode and Effects Analysis)

    Downloads

    Datenaustausch

    Über das Datenaustausch Portal können Sie einfach Dokumente mit dem Liebherr Test-Center für Elektronik austauschen. Hier finden Sie einen Link zu unserer Datenaustausch-Plattform: Zum Liebherr-Datenaustausch

    Video

    Modernste Fertigungs- und Prüfeinrichtungen für Liebherr-Elektronikkomponenten kommen am Standort Lindau zum Einsatz.

    Modernste Fertigungs- und Prüfeinrichtungen für Liebherr-Elektronikkomponenten kommen am Standort Lindau zum Einsatz. Video aufrufen

    Modernste Fertigungs- und Prüfeinrichtungen für Liebherr-Elektronikkomponenten kommen am Standort Lindau zum Einsatz.

    Adresse

    Liebherr-Elektronik GmbH

    Peter-Dornier-Straße 11

    88131 Lindau

    Deutschland

    • Telefon+49 8382 2730-0
    • Fax+49 8382 2730-4190

    Ansprechpartner Test-Center

    Andreas Bernhardt

    Leiter Test-Center