Innovative Betontechnik aus einer Hand

Die Liebherr-Mischtechnik GmbH bei der Errichtung im Jahr 1954

Die Liebherr-Mischtechnik GmbH bei der Errichtung im Jahr 1954

Die Liebherr-Mischtechnik GmbH mit Sitz in Bad Schussenried fertigt ein breites Programm von mobilen und stationären Betonmischanlagen. Darüber hinaus fungiert sie als eine der elf Spartenobergesellschaften der Firmengruppe Liebherr und koordiniert alle Aktivitäten im Bereich Betontechnik.

Betontechnik für jede Anforderung

Hochwertige Betonsorten herzustellen, zu transportieren und auf der Baustelle einzubringen erfordert innovative Maschinen mit besonders verschleißfester Technik. Das umfangreiche Programm für Betonmischanlagen der Liebherr-Mischtechnik GmbH wird den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht. Die Bandbreite reicht von der kompakten Mobilanlage bis hin zur leistungsstarken Mischanlage für Massenbeton mit bis zu 10.000m³ Ausstoßleistung pro Tag.

Um beste Qualität zu gewährleisten, befindet sich im Werk ein eigenes modernes Versuchstechnikum mit Betonlabor. Hier werden alle neuen Produkte getestet und untersucht. Im Kundenauftrag finden zudem Mischversuche mit unterschiedlichen Materialien oder Rezepturen statt.

Produktionslinie für Fahrmischertrommeln

Produktionslinie für Fahrmischertrommeln

Fahrmischer aus hochmoderner Fließfertigung

Seit 1967 entstehen am Standort Bad Schussenried auch Fahrmischer für den Betontransport. 2005 wurde die Fahrmischerproduktion auf eine hochmoderne Fließfertigung umgestellt. Die neuen Anlagen erlauben noch höhere Qualitätsstandards bei jährlichen Stückzahlen von bis zu 4.500.

Zahlen und Fakten

  • Gründung: 1954
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 650
  • Gesamtfläche: 257.000 m²
  • Überbaute Fläche: 57.000 m²

Adresse

Liebherr-Mischtechnik GmbH

Im Elchgrund 12

88427 Bad Schussenried

Deutschland

  • Telefon+49 7583 949-0
  • Fax+49 7583 949-395

Ansprechpartner Presse

Klaus Eckert

Leiter Marketing

  • Telefon+49 7583 949-328
  • Fax+49 7583 949-396