Die Seite anzeigen in: Arabisch/عربي zurücksetzen

Liebherr in Algerien

Der nordafrikanische Küstenstaat gehört für Liebherr zu den wichtigsten afrikanischen Märkten. Die Aktivitäten der Firmengruppe in Algerien reichen bis in die 1980er Jahre zurück. Damals hatte Liebherr für das Staatsunternehmen ENMTP eine Baumaschinenfabrik in Ain Smara errichtet. Dieses bislang größte Industrieanlagenprojekt konnte 1985 erfolgreich abgeschlossen werden. Es bereitete das Fundament für das Produktions-Joint Venture Somatel-Liebherr Spa sowie für die Vertriebs- und Servicegesellschaft Liebherr Algérie, EURL.

Algerien Standorte