Expertenwissen für sicheres Arbeiten

Unterschätzte Gefahr: Wind bei Kranarbeiten

Unterschätzte Gefahr: Wind bei Kranarbeiten

Unterschätzte Gefahr: Wind bei Kranarbeiten
Liebherr vermittelt praxisrelevantes Fachwissen zum Thema hohe Windgeschwindigkeiten bei Kranbetrieb.

Liebherr verfügt über 40 Jahre Erfahrung mit dem Bau von Fahrzeugkranen. Wir engagieren uns für sichere Kraneinsätze und geben unser Know-how weiter. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Aufklärung über Risiken und Gefahren durch den Einfluss von Wind. Mit professionellen Schulungsunterlagen und Kursen vermittelt Liebherr das erforderliche praxisrelevante Fachwissen für Kranführer und Unternehmer.

Wind – Risiko erkennen

Wind kann einen Kran belasten und entlasten und Wind verändert seinen Einfluss in Sekundenschnelle. Er wirkt sowohl auf die Last als auch auf den Kran. Wind von der Seite stellt eine hohe Zusatzbelastung für die Seitenstabilität des Krans dar. Häufig kann die Windbelastung von der Kransteuerung nicht erkannt werden.

Zudem spielt die Form und das Eigengewicht der Last für den Windeinfluss eine große Rolle. So können Lasten mit großen Windangriffsflächen wie z.B. Rotorblätter die Parameter der Standard-Traglasttabellen überschreiten.

Liebherr informiert über Windeinflüsse bei Kraneinsätzen und schult einfach und verständlich, wie die maximal zulässigen Windgeschwindigkeiten in den jeweiligen Situationen berechnet werden können. Nur so können Kraneinsätze sicher durchgeführt werden.

Eine Regel gilt immer: „Doppelte Windgeschwindigkeit bedeutet vierfache Windbelastung auf Ausleger und Last.“

Video: Windeinflüsse richtig einschätzen

Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google. *Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Das Video erläutert, wie sich hohe Windgeschwindigkeiten konkret auf Kraneinsätze auswirken und welche Maßnahmen zu treffen sind.

Downloads

Training für sichere Kraneinsätze

Das Liebherr-Schulungszentrum in Ehingen/Donau bietet regelmäßig Kurse für sichere Kraneinsätze an. Informieren Sie sich über das komplette Schulungsprogramm. Praxisorientierte Schulungen

Technische Unterstützung

Wir stehen unseren Kunden zur Seite. Bei schwierigen Einsätzen können Sie sich auf die technische Unterstützung von Liebherr verlassen. Technische Unterstützung vom Hersteller