HS 8070.1 Seilbagger (HS-Serie)

Der brandneue HS 8070.1 repräsentiert die neueste Generation von Liebherr-Seilbaggern. Angetrieben wird die Maschine von einem weiterentwickelten Dieselaggregat aus dem Hause Liebherr. Schallemissionen und Kraftstoffverbrauch konnten deutlich reduziert werden. Die Maschine hat eine Traglast von 70 Tonnen und ist die erste Wahl für vielfältige Anwendungen: Materialumschlag, Spezialtiefbau oder Hebearbeiten.
Max. Traglast 70 t
Motorleistung 320 kW
Max. Windenseilzug 2 x 200 kN
Max. Auslegerlänge 50,00 m

Merkmale

Sicherer Zugang

Sicherer Zugang

Podeste, Geländer und Leitern sind vollständig in das neue Gerätedesign integriert und müssen für den Transport nicht mehr abgebaut werden.

Einfache Betankung

Einfache Betankung

Das Nachfüllen von Diesel oder Harnstoff (AdBlue) erfolgt über das seitliche Podest.

Flexibler Ballast

Flexibler Ballast

Durch das modulare Ballastsystem kann der Seilbagger je nach Anwendung individuell ausgerüstet werden.

Transport

Transport

Durch Abnehmen der Raupenträger lässt sich das Transportgewicht auf unter 35 Tonnen absenken.

Getriebeölstand-Warnanzeige

Getriebeölstand-Warnanzeige

Am Display wird dem Fahrer signalisiert, wann Getriebeöl für Hauptwinden, Dreh- od. Einziehwerk nachgefüllt werden muss.

Komfort

Komfort

Dazu zählen ein modernes Klimasystem mit verbesserter Luftführung, ein optimiertes Sichtfeld, lärmreduzierendes Design und einen orthopädischen Fahrersitz mit integrierter Heizung und Kühlung.

Aggregat

Aggregat

Die neueste Motorenversion der Stufe V aus dem Hause Liebherr überzeugt durch reduzierte Lärm- und Schadstoffemissionen sowie weniger Verbrauch bei einer gleichzeitigen Steigerung der Motorleistung.

mehr
Hohe Serviceverfügbarkeit

Hohe Serviceverfügbarkeit

Ein weltweites Servicenetz mit kompetenten Technikern und schnell verfügbaren Ersatzteilen garantiert eine hohe Verfügbarkeit der Geräte und lange Produktlebenszeiten.

mehr
Kompatibel

Kompatibel

Ausleger und Heckballast sind kompatibel mit dem nächstgrößeren Seilbagger HS 8100.1.

Leistung

Leistung

Durch die Optimierung des gesamten Antriebsstranges ist mit dem Seilbagger noch effizienteres Arbeiten möglich.

Intelligente Kransteuerung

Intelligente Kransteuerung

Die Kransteuerung verfügt über vielfältige Programm- und Kontrollfunktionen. Service- und Maschineninformationen werden übersichtlich auf Farbdisplays dargestellt. Alle Bewegungen können gleichzeitig gefahren werden. Der Fahrer profitiert somit von einer erleichterten Handhabung des Gerätes und zudem werden rasche Arbeitszyklen erreicht.

Flexibilität im Einsatz

Flexibilität im Einsatz

Dank der modularen Bauweise in Kombination mit einer Vielzahl an Ausrüstungsmöglichkeiten lässt sich jeder Seilbagger für seinen speziellen Arbeitseinsatz konfigurieren: Dazu zählen Schlitzwandarbeiten, Einsätze mit Verrohrungsmaschine, Materialumschlag mit Greifer oder Schleppschaufel, dynamische Bodenverdichtung sowie Nassbaggern.

mehr

Technische Daten

Max. Traglast 70 t
Min. Transportbreite 2.983 mm
Min. Transporthöhe 3.426 mm
Min. Transportgewicht 35 t
Motorleistung 320 kW
Max. Windenseilzug 2 x 200 kN
Max. Auslegerlänge 50,00 m
Max. Auslegerlänge für Baggerbetrieb 32,00 m
Auslegerlänge im Schürfkübelbetrieb 29,00 m
Einsatzgewicht 72 t
Fahrgeschwindigkeit 1,50 km/h
Max. Tiefe Schleppschaufeleinsatz 11,00 m
Max. Kapazität Schleppschaufel 3,80 m³
Max. Kapazität Greifer 7,00 m³
bei Radius 10,00 m

Downloads

Zubehör

Selbstverladesystem

Selbstverladesystem

Für den Transport können Raupenträger und Heckballast mit dem Selbstverladesystem ohne Hilfskran an- und abgebaut werden.

Hebebetrieb

Hebebetrieb

Ausgestattet mit Zusatzballast und einer fixen Nadel kommt der Seilbagger als Hilfskran zum Einsatz.

Eco-Silent-Mode

Eco-Silent-Mode

Mit dem Eco-Silent-Mode kann die Motordrehzahl auf ein voreingestelltes Niveau gesenkt werden. Dank dieser Funktion lassen sich ohne Beeinträchtigung der Leistungsfähigkeit eine deutliche Reduktion des Dieselverbrauchs und zusätzlich eine Senkung von Schallemissionen erzielen.

Motor-Stopp-Automatik

Motor-Stopp-Automatik

Das Gerät kann optional mit einer Motor-Stopp-Automatik ausgestattet werden. Dank dieser Einrichtung schaltet es nach Überprüfung einiger Maschinenfunktionen bei längeren Arbeitspausen automatisch ab, wodurch Kraftstoff gespart und die Umweltfreundlichkeit erhöht wird.

Flottenmanagement und Teleservice

Flottenmanagement und Teleservice

Das Datenübertragungs- und Ortungssystem „LiDAT“ liefert wichtige Informationen zum Betrieb des Gerätes. Anhand dieser Daten kann der Einsatz effizienter gestaltet werden. Zusätzliche Module unterstützen die Auslesung der Maschinendaten oder den Zugriff für Servicemitarbeiter via Teleservice. mehr

Elektronische Auswertung von Arbeitsvorgängen

Elektronische Auswertung von Arbeitsvorgängen

Mit der Prozessdatenerfassung PDE werden Maschinendaten während des Arbeitsvorganges aufgezeichnet. Mittels PDR lassen sich diese Daten verwalten, tabellarisch oder graphisch darstellen und analysieren. In Kombination mit dem Fernübertragungssytem LiDAT können die Reports bequem aus dem Büro abgerufen werden. mehr

Steuerung für den Schleppschaufeleinsatz

Steuerung für den Schleppschaufeleinsatz

Die Interlock-Steuerung ermöglicht ein kraftschlüssiges Absenken der Grabwinde während des Hebens der Schleppschaufel über die Hubwinde. Dies sorgt für niedrigeren Kraftstoffverbrauch und reduziert den Verschleiß der Freifallbremse.

Schlitzwandgreifer-Steuerung

Schlitzwandgreifer-Steuerung

Dabei handelt es sich um eine elektronische Steuerung für präzises Absenken des Greifers. Dies schont den Greifer beim Aufsetzen, verhindert ein Auswaschen der Lamelle durch zu hohe Geschwindigkeit, spart Treibstoff und ist einfach zu bedienen.

Automatiksteuerung für Bodenverdichtung

Automatiksteuerung für Bodenverdichtung

Bei der dynamischen Bodenverdichtung kann eine Automatiksteuerung eingesetzt werden. Dies ermöglicht präzise Arbeitszyklen sowie einen minimierten Seilverschleiß.

Anwendungen

Schleppschaufelbetrieb

Schleppschaufelbetrieb

Zu den typischen Anwendungen mit Schleppschaufeln gehört das Fördern von verschiedenen Schüttgütern wie Kies oder Sand aus Flüssen oder Kiesgruben. mehr

Greiferbetrieb

Greiferbetrieb

Ausgerüstet mit verschiedenen mechanischen oder hydraulischen Greifern, eignen sich die Seilbagger für typische Umschlagarbeiten mit großem Arbeitsbereich. mehr

Schlitzen mit Greifer

Schlitzen mit Greifer

Beim Schlitzen mit Greifer hebt ein Zweischalen-Schlitzwandgreifer die Lamellen aus. mehr

Fallplattenverdichtung

Fallplattenverdichtung

Bei der Fallplattenverdichtung schlägt ein Fallgewicht aus großer Höhe ungebremst auf den Boden auf. mehr

Greiferbohren

Greiferbohren

Das Greiferbohren ist ein Trockenbohrverfahren, das den Baugrund – je nach verwendetem Werkzeug – schneidend oder schlagend löst. mehr

Videos

World Premiere 2020

World Premiere 2020

Video aufrufen

Seilbagger Einsatzfelder

Seilbagger Einsatzfelder

Video aufrufen

Training

Training

Video aufrufen

Video - Erklärvideo Motor-Stopp-Automatik

Video - Erklärvideo Motor-Stopp-Automatik

Video aufrufen

Dredging Assistent

Dredging Assistent

Video aufrufen

Best of HS dragline

Best of HS dragline

Video aufrufen

Diagnosis screen and remote control

Diagnosis screen and remote control

Video aufrufen

Ausrüstungen

Vertrieb und Service

Unsere Kunden können sich auf ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz verlassen. Suchen Sie hier nach dem richtigen Ansprechpartner. Ansprechpartner finden

Kundendienst

Unser Kundendienst hilft dabei, sämtliche Maschinen und Ausrüstungen von Liebherr in gutem Zustand zu halten. Kundendienst für Raupenkrane und Seilbagger

Gebrauchtmaschinen

Lieber eine gebrauchte Maschine? Finden Sie Baumaschinen, die mit Ihrer Erfahrung überzeugen. Gebrauchtmaschinen

Simulatoren

Hochentwickelte Simulatoren ermöglichen ein sicheres Training unter realistischen Bedingungen. LiSIM-Simulatoren

MyLiebherr

Ihr persönliches Portal für viele Services von Liebherr: Einfach über MyLiebherr auf unseren Ersatzteilshop und vieles mehr zugreifen. Zum Kundenportal MyLiebherr.com

HS 8200

Entdecke die innovative Welt der Liebherr Seilbagger. Alles neu. Alles besser. Und ein wahres Multitool

Einsatzbericht

Nassbaggern in Piombino mit dem Ziel, abgelagerte Sedimente aus der Hafeneinfahrt zu entfernen. Einsatzbericht Nassbaggern am Hafen

Einsatzbericht

Dredging-Einsatz eines neuen HS 8130 HD Seilbaggers auf einem hochgelegenen Stausee in den Schweizer Alpen. Einsatzbericht Nassbaggern