Harald Rieger, Kundendienstmonteur
Harald Rieger, Kundendienstmonteur

„Auf und ab, hoch und nieder – mit großer Last am Haken oder auch mal nur mit ganz kleiner Spannung: Das Hubseil eines Krans ist ständig gefordert und wickelt verschiedenste Aufgaben ab. Abwechslung ist zwar spannend, für das Hubseil aber eine große Beanspruchung. Damit das nicht über die Belastbarkeitsgrenze hinausgeht, ist Seilpflege sehr wichtig.

Probieren Sie es mal aus. Es lohnt sich!

Harald Rieger, Kundendienstmonteur

Die Lebensdauer des Seils kann dadurch deutlich verlängert werden. Ein wesentlicher Punkt ist, dass das Hubseil regelmäßig mit ausreichender Vorspannung aufgespult wird. Und das ist weder schwer noch zeitlich aufwändig. Zudem kann dieser Vorgang oft während Stillstandzeiten auf der Baustelle realisiert werden. Das Seil liegt anschließend sauber auf der Winde und die Gefahr des Einschneidens in darunterliegende Lagen ist gebannt.

Bei meinen Einsätzen in vielen Ländern dieser Welt habe ich festgestellt, dass die Berechnung der Vorspannung und die Durchführung des Aufspulens mit Worten nicht einfach zu erklären ist. Tatsächlich ist das Ganze aber überhaupt nicht schwer, wenn man es einmal gezeigt bekommt. Deshalb haben wir einen aufschlussreichen Film gemacht: Maßnahmen zur Verlängerung der Standzeit von Hubseilen. Schauen Sie sich ihn mal an – und wenn Sie noch Fragen dazu haben, melden Sie sich einfach bei Ihrem Liebherr-Partner.“

  • Einschneiden des Seils ist unbedingt zu vermeiden

    Einschneiden des Seils ist unbedingt zu vermeiden

  • Hubseil ist optimal aufgespult

    Hubseil ist optimal aufgespult

  • Das könnte Sie auch interessieren

    Download

    Download

    Hier finden Sie das Kundenmagazin 1/2018 als PDF zum Download.

    Kundenmagazin (PDF, 16,0 MB)
    Produktbereich Mobil- und Raupenkrane

    Produktbereich Mobil- und Raupenkrane

    Hier finden Sie die Palette der Liebherr-Mobil- und Raupenkrane.

    Mobil- und Raupenkrane
    Unser Magazin

    Unser Magazin

    Entdecken Sie weitere außergewöhnliche Storys aus dem Bereich der Mobil- und Raupenkrane.

    Unser Magazin