Kundenvorteile

Jede einzelne Komponente wird durch qualifizierte, von Liebherr geschulte Techniker überprüft, repariert und getestet. Hierbei kommen umfassende OEM Richtlinien und spezielle Werkzeuge in von Liebherr zertifizierten Einrichtungen zum Einsatz, um sicherzustellen, dass jede aufgearbeitete Komponente wie ein Neuteil funktioniert. Garantiert!

Liebherr verwaltet die komplette Palette an Originalteilen, die für Reparatur- und Austauschkomponenten verwendet werden. Hierdurch kommen die Kunden in den Genuss kürzerer Bearbeitungszeiten im Falle von reparierten Komponenten sowie hoher Verfügbarkeit von aufgearbeiteten Austauschkomponenten.

Kunden profitieren von einer Vielzahl umfassender Reparatur- und Austauschprogramme und können so Flexibilität in ihren Wartungsbudgets sicherstellen, ohne Kompromisse in Sachen Qualität, Leistung und Zuverlässigkeit einzugehen.

Kunden profitieren nicht nur von detaillierten Analyseberichten zu jeder Komponente, die zur Reparatur oder Aufarbeitung eingeschickt wird. Die Liebherr Ingenieure analysieren und bewerten diese Informationen ferner, um die Konstrukion der Komponenten ständig zu verbessern.

Die Implementierung der neuesten technischen Verbesserungen ist ein wesentlicher Bestandteil des Aufbereitungsprozesses von Komponenten bei Liebherr. Dies stellt sicher, dass Kunden bei jedem Komponentenaustausch kontinuierlich von verbesserter Leistung, Zuverlässigkeit und Sicherheit profitieren können.

Liebherr konzipiert und fertigt alle wesentlichen Mining Komponenten firmenintern und ist damit in einer besonderen Position, um alle Stadien des Komponentenlebenszyklus abzudecken - von der Entwicklung und Fertigung bis hin zum Produkt-Support und zur Aufarbeitung. Dieses tiefgreifende Produktwissen ist unerlässlich für die Entwicklung von komponentenspezifischen Werkzeugen, die Definition von optimalen Wiederverwendungskriterien und den Test von aufgearbeiteten Komponenten entsprechend den Vorgaben, die an Neuteile gestellt werden.

Video

Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.
Mithilfe von Liebherr Mining-Austauschkomponenten können Kunden die Gesamtbetriebskosten eines Muldenkippers oder Baggers von Liebherr senken und gleichzeitig maximale Produktivität und Zuverlässigkeit gewährleisten. Video abspielen Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.

Broschüren