Wiegesystem Liebherr mit "Truck Payload Assist"

Die Wiegedaten werden mittels Liebherr-Wiegesystem übersichtlich am Display in der Fahrerkabine angezeigt, um dem Fahrer ein komfortables und effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Die Wiegedaten werden mittels Liebherr-Wiegesystem übersichtlich am Display in der Fahrerkabine angezeigt, um dem Fahrer ein komfortables und effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Die Wiegedaten werden mittels Liebherr-Wiegesystem übersichtlich am Display in der Fahrerkabine angezeigt, um dem Fahrer ein komfortables und effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Die optional verfügbare Wiegesystem für die Liebherr-Radlader L 526 – L 586 XPower dient als Kontrollwaage und funktioniert mit einer dynamischen Wiegebereichsanpassung automatisch und intelligent. Die Wiegung erstreckt sich über einen großen Hubbereich, ohne dass eine spezielle Hubhöhe erreicht werden muss. Zudem werden die Wiegedaten übersichtlich am Display in der Fahrerkabine angezeigt, um dem Fahrer ein komfortables und effizientes Arbeiten zu ermöglichen.

Zusätzlich kann der Fahrer am Display das gewünschte Ladegewicht eingeben. Der „Truck Payload Assist“ schlägt daraufhin das optimale Zielgewicht der einzelnen Schaufelfüllungen und die dafür notwendigen Ladezyklen für einen gleichmäßigen Beladungsvorgang vor. Das sorgt für eine zielgenaue, effiziente und maschinenschonende Beladung von LKW, Dumper und Containern. Der Fahrer kann seine Arbeit somit konzentriert und unterbrechungsfrei durchführen, ohne zeitintensiv Rückwiegen zu müssen. Dadurch werden Zeit und Kosten gespart, ebenso erhöht dies deutlich die Produktivität von Fahrer und Maschine. Für einen noch effizienteren Maschinenbetrieb können die Wiegedaten auch über LiDAT ausgewertet werden.

Downloads

Video

Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.
Video Wiegeeinrichtung abspielen Wir brauchen Ihre Einwilligung Dieses YouTube-Video wird von Google bereitgestellt. Wenn Sie das Video laden, werden Ihre Daten, darunter Ihre IP-Adresse, an Google übermittelt und können von Google u.a. in den USA gespeichert und verarbeitet werden. Auf die weitere Datenverarbeitung durch Google haben wir keinen Einfluss. Indem Sie auf „Akzeptieren“ klicken, willigen Sie für dieses Video gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung an Google und zugleich ausdrücklich gemäß Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO in die Datenübermittlung in die USA ein. Wenn Sie künftig nicht mehr zu jedem YouTube-Video einzeln einwilligen und diese ohne diesen Blocker laden können möchten, können Sie zusätzlich „YouTube immer akzeptieren“ auswählen und damit auch für alle weiteren YouTube-Videos, welche Sie zukünftig auf unserer Website noch aufrufen werden, in die damit verbundenen Datenübermittlungen an Google und in die USA einwilligen. Beachten Sie, dass nach Einschätzung des Europäischen Gerichtshofs in den USA derzeit kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht und wir vorliegend auch keine geeigneten Garantien für den Schutz Ihrer Daten erbringen können, um dieses Defizit auszugleichen. Mögliche Risiken der Datenübermittlung in die USA für Sie sind insbesondere, dass ein Zugriff staatlicher Stellen nicht ausgeschlossen werden kann und Ihre Daten, möglicherweise ohne dass Sie darüber gesondert informiert werden und ohne dass Ihnen durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen, aus Gründen der nationalen Sicherheit, der Strafverfolgung oder für andere im öffentlichen Interesse der USA liegende Zwecke verarbeitet werden könnten. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft über die Einstellungen widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung sowie in der Datenschutzerklärung von Google.