An Bord des AS2

Liebherr-Aerospace wurde von Aerion mit der Entwicklung und Lieferung des integrierten Luftmanagementsystems für den neuen Überschall-Business-Jet AS2 beauftragt. Eine der Kernkomponenten des Systems wird ein elektrisches Klimatisierungsaggregat sein, das einen effizienteren und umweltfreundlicheren Flugzeugbetrieb ermöglicht.

Bei der Wahl eines Entwicklers und Lieferanten für das integrierte Luftmanagementsystem seines neuen Überschall-Business-Jets AS2 hat sich der US-amerikanische Hersteller Aerion für Liebherr-Aerospace entschieden.

Nach den ersten technischen Gesprächen einigten sich Liebherr-Aerospace und Aerion auf ein elektrisches Klimatisierungsaggregat (Electrical Pack) der nächsten Generation mit integriertem Luftmanagementsystem.

Das Electrical Pack, an dem Liebherr-Aerospace bereits seit mehreren Jahren arbeitet, markiert einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einem umweltfreundlicheren Flugzeugbetrieb. Anstelle der herkömmlichen Methoden zur Nutzung der Zapfluft aus den Triebwerken des Flugzeugs saugt die von Aerion gewählte innovative Konstruktion Außenluft aus einem Einlass an der Vorderkante der Flügel-Strake an. Die Luft wird dann mittels eines elektrisch betriebenen Turbokompressors komprimiert und der Treibstoffverbrauch somit im Vergleich zu heutigen Zapfluftsystemen erheblich reduziert.

Downloads

Dynamisches Management von elektrischer und thermischer Energie

GETI ist ein gemeinsames Forschungsprojekt von Liebherr-Aerospace und Thales. Es konzentriert sich auf einen intelligenten elektrischen und thermischen Energiemanagement-Ansatz für zukünftige Flugzeuge (More Electric Aircraft).

GETI ist ein gemeinsames Forschungsprojekt von Liebherr-Aerospace und Thales. Es konzentriert sich auf einen intelligenten elektrischen und thermischen Energiemanagement-Ansatz für zukünftige Flugzeuge (More Electric Aircraft). Video abspielen

GETI ist ein gemeinsames Forschungsprojekt von Liebherr-Aerospace und Thales. Es konzentriert sich auf einen intelligenten elektrischen und thermischen Energiemanagement-Ansatz für zukünftige Flugzeuge (More Electric Aircraft).

Liebherr-Aerospace Toulouse SAS

408, avenue des Etats-Unis

31016 Toulouse Cedex 2

Frankreich

  • Telefon+33 5 613528-28
  • Fax+33 5 613528-00

Systeme von Liebherr-Aerospace

In diesem animierten Clip erfahren Sie mehr über die Funktion der Systeme, die Liebherr-Aerospace entwickelt, fertigt und wartet. Video abspielen

In diesem animierten Clip erfahren Sie mehr über die Systeme, die Liebherr-Aerospace entwickelt, fertigt und wartet, und ihre Funktionen.

Die elektrische Klimatisierungsanlage im Test

Nach sechs Jahren Entwicklungszeit bereitet Liebherr-Aerospace im Rahmen des europäischen Clean Sky-Forschungsprogramms eine elektrische Klimatisierungsanlage für Flugtests vor. Video abspielen

Nach sechs Jahren Entwicklungszeit bereitet Liebherr-Aerospace im Rahmen des europäischen Clean Sky-Forschungsprogramms eine elektrische Klimatisierungsanlage für Flugtests vor.