Informatiker (m/w) EFZ

Informatiker (m/w) EFZ entwickeln, realisieren, installieren, testen, betreiben und unterhalten Informatiklösungen. Dabei unterscheiden sich die Aufgabengebiete je nach Fachrichtung der Ausbildung.

Informatiker (m/w) der Fachrichtung Applikationsentwicklung sind Software-Fachleute. Sie realisieren Softwarelösungen für neue oder veränderte Produkte oder Abläufe. Informatiker (m/w) der Fachrichtung Systemtechnik sind zuständig für den Aufbau und die Wartung von Informatiksystemen. Sie wählen die geeignete Hard- und Software für ihre Auftraggeberinnen aus. Informatiker (m/w) der Fachrichtung Betriebsinformatik sind Fachleute mit Aufgaben in der Systemtechnik und Software-Entwicklung.

Auf einen Blick

Ausbildungsdauer: 4 Jahre
Voraussetzung: abgeschlossene Volksschule

Interessen und Begabungen

  • Sie haben ein ausgeprägtes logisch-abstraktes Denkvermögen.
  • Sie besitzen eine rasche Auffassungsgabe.
  • Mathematik und Physik macht Ihnen Spaß.
  • Sie haben ein ausgeprägtes räumliches Vorstellungsvermögen.
  • Geduld, Ausdauer und eine ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Sie arbeiten gerne im Team.
  • Sie zeichnen sich durch gute Englischkenntnisse aus.

Ansprechpartner

Marie-Noëlle Morand


Liebherr Machines Bulle SA

45, rue de l'Industrie

1630 Bulle/FR

Schweiz

  • Telefon+41 26913-3222