Licence Professionnelle Technique Industrielle Spécialité en Techniques Industrielles (Bachelor Industrielle Techniken Luft- und Raumfahrt)

In der Luft- und Raumfahrt kommt der Qualitätskontrolle ein besonders hoher Stellenwert zu. Mit dem Bachelor Professional für Industrielle Techniken Luft- und Raumfahrt übernehmen Absolventen Verantwortung in sämtlichen Entwicklungs- und Produktionsschritten.

Absolventen des Studiengangs stehen mit ihrer Qualifikation im Mittelpunkt der Qualitätssicherung. Zu den vielfältigen komplexen Aufgaben zählen:

  • Qualitätskontrolle in allen Entwicklungs- und Produktionsphasen.
  • Fehleranalyse bei Abweichungen von technischen Normen oder Kundenanforderungen.
  • Ggf. Planung und Einsatz korrektiver Maßnahmen.
  • Sicherung und Einhaltung von Umweltauflagen und Sicherheitsbestimmungen.
  • Zusammenarbeit mit den Abteilungen Vertrieb, Konstruktion, Produktion, Methoden und Wartung.
  • Häufiger Kontakt mit Lieferanten und Zulieferern.

Auf einen Blick

Was wir von Ihnen erwarten

  • Sie haben nach Ihrem Abitur oder einem gleichwertigen Abschluss bereits zwei Studienjahre absolviert.
  • Sie interessieren sich für technische Systeme und Zusammenhänge.
  • Sie sind selbstständig und zugleich teamorientiert.
  • Sie beherrschen technisches Englisch.

Ansprechpartner

Laetitia Forcioli


Liebherr-Aerospace Toulouse SAS

408, avenue des Etats-Unis

31016 Toulouse Cedex 2

Frankreich

  • Telefon+33 05 67 73 24 00

Jessica Böhm

„Für mich stand schon ziemlich früh fest, wohin ich nach dem Schulabschluss gehen möchte: zu Liebherr. Das Unternehmen ...“ Mehr erfahren

Benoit Wirth

„Mit meiner Ausbildung bei Liebherr habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt. Als ich klein war, besaß ich viele ...“ Mehr erfahren

________

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir ausschließlich die männliche Schreibweise. Die Inhalte richten sich aber gleichermaßen an alle Geschlechter.