LHO1 stud com

Abschlussarbeit / Praktikum - Umstellung Inventurprozess - Konzept und UmsetzungNenzing | Job-ID 64904

  • Job-ID 64904
  • Unternehmensbereich Raupenkrane, Seilbagger, Spezialtiefbau
  • Gesellschaft Liebherr-Werk Nenzing GmbH
  • Einsatzbereich Logistik
  • Land Österreich
  • Einstiegslevel Studierende
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum nach Vereinbarung

Beschreibung

Das Liebherr-Werk in Nenzing entwickelt, produziert und vertreibt eine breite Palette an Baumaschinen, dazu zählen Seilbagger, Raupenkrane und Ramm- und Bohrgeräte. Dieses vielfältige Produktportfolio spiegelt sich in dementsprechenden Herausforderungen in der Supply Chain wider. Die Vielfalt der Anforderungen in den unterschiedlichen Lagerbereichen und die hohe Anzahl an Artikeln erfordern eine hohe Bestandssicherheit über das ganze Jahr. Der Erfolg der termingerechten Auslieferung der Kundengeräte hängt direkt mit der Qualität der Bestände zusammen.

Bei uns am Standort Nenzing wird seit Jahren in den Hauptlagerbereichen eine Sequential- / Stichprobeninventur gemacht. Das System ist hard- und softwaretechnisch veraltet. Für diese Inventursoftware gibt es eine entsprechende Schnittstelle zum aktuellen ERP-System. Für das neu gestartete Projekt zur Einführung einer neuen ERP-Software soll dies nicht mehr notwendig sein. Hierfür wird ein Weg gesucht die Inventur noch weiter zu vereinfachen und damit auch die veraltete Hard- und Software obsolet zu machen.

Verschiedene mögliche Inventurvarianten sollen recherchiert und analysiert werden. Des Weiteren soll die Entscheidung auch mit dem Wirtschaftsprüfer abgestimmt sein und am Ende idealerweise eingeführt werden.

Voraussetzungen

  • Student:in mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund
  • Begeisterung für Datenanalysen und wirtschaftliche Zusammenhänge
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung

Unser Angebot

Bei Liebherr haben Sie die Möglichkeit ein international erfolgreiches Industrieunternehmen kennenzulernen. Zudem bieten wir Ihnen eine umfassende Betreuung durch unsere Fachabteilung, sowie eine angemessene Vergütung. Für die Bearbeitung der Aufgabenstellung wird eine Dauer von 3-6 Monaten veranschlagt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung. Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Matthias Boettiger unter: +43 50809 42575.

One Passion. Many Opportunities.

Jetzt bewerben Seite drucken Teilen

  • Job-ID 64904
  • Unternehmensbereich Raupenkrane, Seilbagger, Spezialtiefbau
  • Gesellschaft Liebherr-Werk Nenzing GmbH
  • Einsatzbereich Logistik
  • Land Österreich
  • Einstiegslevel Studierende
  • Vertragsart Vollzeit
  • Eintrittsdatum nach Vereinbarung

Das Unternehmen

Die Liebherr-Werk Nenzing GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Raupenkrane, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte. Neben diesen Produkten bietet das Unternehmen auch zahlreiche Dienstleistungen und Services an, welche die Prozesse auf der Baustelle erleichtern.​

Standort

Liebherr-Werk Nenzing GmbH

Dr. Hans Liebherr Str. 1

6710 Nenzing

Österreich

Zum Standort

Kontakt

Matthias Boettiger

  • Telefon+43 50809 42575

Häufige Fragen

Sie haben Fragen rund um das Thema Arbeiten bei Liebherr? Hier gibt es die Antworten! Ihr Weg zur Bewerbung

Initiativbewerbung

Sie haben noch keine passende Stelle gefunden? Gerne können Sie sich bei uns auch initiativ bewerben. Zu den Initiativbewerbungen