Als Program Manager im Bereich Entwicklung ist Lejla Halilović für die Entwicklung von Produkten und Lösungsmöglichkeiten zur Problembehebung zuständig.

Als Program Manager im Bereich Entwicklung ist Lejla Halilović für die Entwicklung von Produkten und Lösungsmöglichkeiten zur Problembehebung zuständig.

„Gemeinsam jonglieren wir mit verschiedensten Fragestellungen, da wir eine zentrale Schnittstelle zu den verschiedensten Fachabteilungen und auch zu unseren Kunden sind. Der Kunde steht dabei immer im Vordergrund und wir verlieren das Ziel nie aus den Augen. Teamgeist ist hier ganz besonders gefragt. Dafür stellt auch jeder gern die eigenen Interessen in den Hintergrund. Und so können sich alle auf das eigentliche Produkt konzentrieren.

Die Aussicht auf spannende berufliche Entwicklungsmöglichkeiten führten sie von Österreich nach Frankreich. Hier arbeitet sie mit zahlreichen Liebherr-Gesellschaften in einem internationalen Umfeld zusammen.

Die Aussicht auf spannende berufliche Entwicklungsmöglichkeiten führten sie von Österreich nach Frankreich. Hier arbeitet sie mit zahlreichen Liebherr-Gesellschaften in einem internationalen Umfeld zusammen.

Für diese Arbeit muss ich oft querdenken und mich immer wieder neu anpassen. Dies zeigt sich auch in einer von uns neu entwickelten Klimaanlage namens MACS 8.0. Da das Entwicklungsprojekt sehr umfangreich und komplex war, mussten wir einen ganz neuen Weg einschlagen. Das Team bestand deswegen aus Fachexperten aus verschiedensten Disziplinen. Wir arbeiteten mithilfe der Scrum-Methode und konnten dadurch sehr agil entscheiden und hatten kreativen Freiraum. Das Teamgefühl war deswegen besonders hoch. Am Ende haben wir es dann geschafft, dass unser Produkt extrem flexibel in verschiedensten Schienenfahrzeugen einsetzbar ist – ähnlich wie ein Chamäleon. Gemeinsam kamen wir dann auf die Idee, diese Metapher auch im Marketing zu nutzen. Es war ein Projekt, auf das ich bis heute sehr stolz bin.

Mit internationalen Fachleuten verschiedenster Disziplinen entwickelt sie optimale Lösungen für die Liebherr-Kunden.

Mit internationalen Fachleuten verschiedenster Disziplinen entwickelt sie optimale Lösungen für die Liebherr-Kunden.

Was mir besonders gut gefällt, sind die beruflichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und internationale Perspektiven, die mir Liebherr bietet. Ich arbeite interdisziplinär mit Teams auf der ganzen Welt zusammen. Nun habe ich selbst den Standort gewechselt: nach fünf Jahren Schienenfahrzeuge in Korneuburg zu Aerospace nach Toulouse. Hier betreue ich aktuell Programme von Airbus. Ich bin gespannt, was die nächsten Jahre noch so auf mich zukommt.“

Jetzt bewerben!

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten, die ihre Expertise und ihre Begeisterung bei der Firmengruppe Liebherr in ganz unterschiedlichen Bereichen einbringen. Alle Stellenangebote

Arbeiten bei Liebherr

Der Name Liebherr steht seit fast 70 Jahren für innovative Produkte und Dienstleistungen und uns alle verbindet dabei vor allem eins: die Leidenschaft für Technik. Arbeiten bei Liebherr