01 MoMA Expansion Tower, New York City, NY

Das erste Gebäude in unserer Story ragt hoch hinaus über das Herz von Midtown Manhattan: 53 West 53, auch bekannt als MoMA Expansion Tower – mit Blick über den Central Park. Das Wohngebäude neben dem Museum of Modern Art beherbergt Ausstellungsstücke des Kultmuseums auf drei Stockwerken. Über die restlichen 79 Stockwerke des architektonischen Meisterwerks von Jean Novel erstrecken sich 145 Luxuswohnungen. Zieht man in das siebthöchste Gebäude im Big Apple, fehlt es einem an nichts: Abgesehen von einem Restaurant und einem Raum für Weinverkostung gibt es sogar ein privates Kino und einen Golfsimulator.

Der Bau dauerte insgesamt vier Jahre und wurde 2019 fertiggestellt. Zwei Liebherr 710 HC-L 32/64 Litronic Verstellauslegerkrane halfen bei der Verarbeitung von 7.356 Tonnen Betonstahl und 37.348 m³ Beton, um das Gebäude 320 m in den Himmel ragen zu lassen.

02 Seminole Hard Rock Hotel & Casino, Hollywood, FL

Die Errichtung der Hard Rock Hotel & Casino Erweiterung in Gitarrenform wurde 2019 fertiggestellt. Um das charakteristische Aussehen zu erreichen, wurden 29,5 Tonnen Stahlfachwerkträger für die Konstruktion verwendet. Durch die Erweiterung kamen 638 Luxus-Hotelzimmer und Suiten im Gitarrenturm hinzu.

Ein Liebherr LR 1300 SX Raupenkran war maßgeblich an diesem Projekt beteiligt. Bei einer maximalen Hubhöhe von 169 m kann der Kran eine Tragfähigkeit von 300 Tonnen erreichen – also genau den Ansprüchen dieser Baustelle entsprechend. Unbehelligt von engen Platzverhältnissen unterstützte der Kran die Bauarbeiten mühelos, um die Stahlkonstruktion hinter der glänzenden Glasfassade des Guitar-Hotels zusammenzufügen. Das Hotel überragt den Rest des Komplexes mit seiner Höhe von 137 Metern, und es gibt noch eine weitere Besonderheit: Jeden Abend können die Gäste eine atemberaubende Lichtshow genießen.

03 Resorts World, Las Vegas, NV

Im Sommer 2021 wird eine neue Attraktion ihre Tore in Las Vegas öffnen: Resorts World, das teuerste Gebäude seiner Art in ganz Sin City. Die Bauarbeiten an diesem Hotel und Casino begannen im Jahr 2015 – es wird der weltweit insgesamt 10. Resorts World Komplex. Im Resort werden 3.500 Luxus-Zimmer und knapp 10.870 Quadratmeter Spielfläche im Casino zur Verfügung stehen. Das Projekt entstammt einer Zusammenarbeit von Resorts World und Hilton, zwei Giganten des Gastgewerbes.

Fünf Liebherr 542 HC-L 18/36 Turmdrehkrane waren am Bau beteiligt. Diese Verstellauslegerkrane wurden für den Einsatz auf für Baustellen in großer Höhe konzipiert: Sie bieten hohe Umschlagleistungen auf engstem Raum. Die Hakenhöhen betragen 209 m. Deshalb waren sie perfekt für die Arbeit an diesem Resort-Komplex, der mit einer schwindelerregenden Höhe von 205 m glänzt.

Copyright des linken Fotos: © Daniel Lobo (Zugeschnitten, Nutzung nach Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication, https://creativecommons.org/publicdomain/zero/1.0/deed.en)

04 Caesar’s Palace Tower, Las Vegas, NV

Wer einen Einblick in das Leben im Römischen Reich bekommen möchte, sollte sich ein Zimmer im Caesar’s Palace buchen. Das Hotel und Casino eröffnete Besuchern seine Türen erstmals im Jahr 1966 und ist eine der größten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas. Zunächst gab es nur einen einzigen Hotelturm, inzwischen können Gäste ihren Aufenthalt aber in einem der auf sechs Türme verteilten 3.960 Zimmer genießen. Der Hotel- und Entertainment-Komplex bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel ein Theater, Livemusik und Sportanlagen. Zusätzlich verfügt es über ein 27.870 Quadratmeter großes Tagungszentrum. Abends können Gäste ihre Zeit in einem Casino verbringen, das sich über knapp 420 Quadratmeter erstreckt.

Die Bauarbeiten am Palace Tower Hotel begannen im Mai 1995 und wurden unterstützt von drei Liebherr Turmdrehkranen vom Typ 550 HC, die von Morrow Equipment bereitgestellt wurden. Diese Krane haben Hakenhöhen von 81 m und können Lasten von bis zu 20 Tonnen heben. Sie waren unerlässlich für die Fertigstellung des Bauprojekts in den zwei darauffolgenden Jahren.

05 Arthur Ashe Stadium, New York City, NY

Das Arthur Ashe Stadium wurde 1997 als Austragungsort der US Open errichtet. Mit mehr als 23.000 Sitzplätzen ist es bis heute das größte Tennisstadion weltweit. Allerdings sorgten schlechte Witterungsbedingungen immer wieder für Probleme beim Austragen der Tennisspiele im Stadion: Die ursprüngliche Konstruktion hatte kein Dach, was sie anfällig für starken Wind und Regen machte. Deshalb wurde im Jahr 2013 beschlossen, nachträglich ein Dach anzubauen.

Die Architekten standen vor einer Herausforderung: Das Dach musste an einer Konstruktion befestigt werden, für die ein solcher Anbau nicht vorgesehen war. Am Ende fiel die Wahl auf ein einfahrbares Dach, das in nur 5:42 Minuten geschlossen werden kann. Eine erste Erweiterung wurde 2015 abgeschlossen, um optimale Bedingungen für die US Open zu schaffen. Ein Liebherr-Raupenkran LR 11000 und zwei LR 1600/2 installierten die Komponenten des Stahldachs. Die Arbeiten gingen über dieses Ereignis hinaus und die letzten Teile wurden 2017 angebracht.

Copyright des rechten Fotos: © Ajay Suresh (Zugeschnitten, Nutzung nach Creative Commons Attribution 2.0 Generic, https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/deed.en)

06 Liebherr USA, Co. Hauptsitz, Newport News, VA

United by Success – auch nach fünf Jahrzehnten: Liebherr feiert 2020 sein 50-jähriges Bestehen in den USA. Eines der Highlights in diesem Jubiläumsjahr war der Ausbau des Firmengeländes in Newport News, Virginia. Das ursprüngliche Gebäude stammt aus dem Jahr 1970, wurde aber mit der Zeit zu klein. Die neue Erweiterung bietet Platz für den neuen Hauptsitz der Liebherr USA Co. und umfasst ein Verwaltungsgebäude, eine Produktions- und Werkstatteinrichtung sowie ein Lager und ein Teilevertriebszentrum. Insgesamt wurde das Firmengelände um 23.318 Quadratmeter erweitert.

Diese Erweiterung eröffnet neue Möglichkeiten in der Produktion für Betonpumpen und erhöht die Reparaturkapazität für Mobil- und Raupenkrane sowie Baumaschinen erheblich. Dank der neu verfügbaren Fläche kann Liebherr USA, Co. nun 50 Prozent mehr Waren in ihrem Lager unterbringen. Zusätzlich gibt es ein neues zweistöckiges Schulungszentrum mit Platz für Ausrüstung und mehreren Schulungsräumen, um das Angebot an Schulungen für interne Vertriebstechniker und Kunden zu erweitern.

Bauarbeiten verändern unsere Welt. Sie schaffen neue architektonische Meisterleistungen und prägen das Bild unserer Städte. In unserer Serie „Baugeschichte(n)“ reisen wir in der Zeit zurück und werfen einen Blick auf bekannte Sehenswürdigkeiten und Gebäude, die mit der Hilfe von Liebherr-Maschinen errichtet wurden. Hier können Sie den ersten Beitrag zu Sehenswürdigkeiten in Deutschland lesen.

Das könnte Sie auch interessieren

50 Jahre United by Success

50 Jahre United by Success

Die Erfolgsgeschichte von Liebherr in den USA begann im Jahr 1970. Seither hat die Firmengruppe ihre Geschäfte in den Vereinigten Staaten kontinuierlich ausgebaut. Unsere englischsprachige Chronik bietet einen tieferen Einblick.

Weiterlesen
Baugeschichte(n)

Baugeschichte(n)

Bauarbeiten verändern unsere Welt. Sie schaffen neue architektonische Meisterleistungen und prägen das Bild unserer Städte. Wir werfen einen Blick auf berühmte Wahrzeichen in Deutschland, bei deren Bau Liebherr-Maschinen zum Einsatz kamen.

Zur Story
Storys

Storys

Unter Storys finden Sie multimedial aufbereitete Geschichten zu spannenden Themen aus der Firmengruppe.

Zu den Storys