18.07.2014 Spezialgeräte für den Gewinnungseinsatz auf der Steinexpo 2014

Der größte hydrostatisch angetriebene Radlader der Welt wird in Homberg live präsentiert

Der größte hydrostatisch angetriebene Radlader der Welt wird in Homberg live präsentiert

Auf der Steinexpo 2014, der Internationalen Demonstrationsmesse für die Baustoffindustrie, wird Liebherr sowohl mit einem Messestand als auch mit Geräten im Demonstrationsbereich vertreten. Vom 3.-6. September 2014 zeigt Liebherr in Homberg/Nieder-Ofleiden Spezialgeräte für den Einsatz in Steinbrüchen.

Der neue 80 Tonnen-Raupenbagger R 970 SME, welcher in Homberg mit verschleißgeschützter 4,5 m³-Klappschaufel konfiguriert ist, wird hier zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Die Klappschaufel ist mit dem neuen Liebherr-Zahnsystem Z ausgestattet, dessen selbstschärfende Zähne bestes Eindringverhalten über einen langen Zeitraum gewährleisten.

Der Miningbagger R 9150 wird in einer Live-Demonstration zu sehen sein

Der Miningbagger R 9150 wird in einer Live-Demonstration zu sehen sein

Der Miningbagger R 9150 wird erstmals auf einer europäischen Fachmesse vertreten sein. Das Gerät in der 100 Tonnen-Klasse (130 short tons) wurde auf der Minexpo 2012 in Las Vegas (USA) erstmals vorgestellt. Auf der Steinexpo 2014 zeigt Liebherr den Nachfolger des R 984 C in Klappschaufelkonfiguration mit einer Schaufelkapazität von 8 m³.

Der Miningbagger R 9100 in Tieflöffelausführung ist ein weiteres Highlight auf der Steinexpo. Der 100 t-Bagger, welcher auf der Bauma 2010 erstmals vorgestellt wurde, ist in Homberg mit einem Liebherr-Löffel mit 7 m³ Nennvolumen ausgestattet.

Liebherr zeigt auf der Steinexpo zudem einen Liebherr-Radlader L 580 sowie einen L 586, der auf dem Demogelände im Einsatz sein wird. Beide Maschinen sind speziell für den harten Einsatz in der Gewinnung ausgestattet.