02.07.2014 Liebherr sponsert meistverfolgte Tischtennis-WM aller Zeiten

Die Tischtennis-Weltmeisterschaft 2014, die in der japanischen Hauptstadt Tokio ausgetragen wurde, stieß international auf ein großes Medieninteresse. 22 TV-Sender berichteten insgesamt 475 Stunden von dem Event, das nicht nur in vielen europäischen und asiatischen Ländern live übertragen wurde, sondern zum Beispiel auch in Afrika, den USA, Mexiko und im Mittleren Osten. Als Hauptsponsor der Tischtennis-WM sowie als Teamsponsor der deutschen und der österreichischen Nationalmannschaften war die Firmengruppe Liebherr immer mit von der Partie. Doch nicht nur im Fernsehen war das Turnier präsent. Über 6.000 Artikel in Print- und Onlinemedien sowie Millionen von Views, Likes und Shares in den sozialen Medien machten das Turnier zur meistverfolgten Tischtennis-WM aller Zeiten.